DIY trends

Mal was selber machen: Schnullerband

Hier ein Tip für alle, die gern basteln und auch ab und zu mit der Nähmaschine hantieren…

Mit wenigen Ausnahmen „schnullern“ unsere Kleinen ja alle recht gern – so ist ein individuelles Schnullerband auch ein tolles Geburts(tags)-Geschenk.

die kleine botin schnullerband boy

Das braucht Ihr:

* Clip zum Befestigen des Bandes (Bezugsquelle)

* Webband (Bezugsquelle), Stoff(rest), Schrägband – je nach Design

* Silikonring (für „Knopfschnuller“) oder Bändchen für („Ringschnuller“)

Los gehts:

Variante 1 – Stoff mit Webband

Lies auch das:  Hallo Herbst! | Schnelle und einfache Upcyling-Ideen mit Kreidefarbe und Macramee

Den Stoff(rest) bzw. das Webband ca. 25cm lang und 3cm breit zuschneiden. Die fertige Breite meiner Bänder ist ca. 2cm. – Den Stoff der Länge nach je 0,5cm einschlagen, bügeln; Ober- und Unterkante einschlagen und bügeln. Das Webband darübernähen, so dass an den Seiten eine schmale Stoffkante sichtbar bleibt. Die überstehenden Längen des Webbandes in einen Clip auf der einen und in einen Silikonring auf der anderen Seite einfädeln und den Rest des Webbandes soweit unter den Stoff schieben, dass es noch gut „beweglich“ bleibt. Die Naht beenden und vernähen. *FERTIG*

Variante 2 – Stoff mit Schrägband

Zwei Haltebändchen (4cm und 14cm), Schrägband ca. 22cm, Stoff ca. 22cm lang und 4cm breit zuschneiden und der Länge nach in der Mitte falten, Ober- und Unterkante einschlagen, bügeln. Das kurze Bändchen in den Clip einfädeln und in die schmale Stoffkante miteinnähen, das lange Bändchen an der anderen schmalen Stoffkante einnähen. Jetzt noch die offene lange Kante mit dem Schrägband einschlagen und zunähen. *FERTIG*die kleine botin schnullerband lila

Lies auch das:  Lagom | 6 Tipps für die Balance im Alltag

Ich habe fast alle verwendeten Materialien bei www.lieblingsstuecke.at bezogen.

0 Kommentare zu “Mal was selber machen: Schnullerband

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo