DIY

Mal was selber machen: Nackenschutz für die „FIXIE“- Kappe

Zuletzt aktualisiert am 3. August 2017 um 22:08

Danke an das kleinFORMAT für die gute Anleitung für die FIXIE-Kappe!

Da Frl. Tochter recht viel draußen herumtobt habe ich die Kappe um einen Nackenschutz erweitert:

die kleine botinfixie mit nackenschutzdie kleine botin fixie mit nackenschutz

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Nackenschutz wird an die fertige FIXIE-Kappe angebracht und kann recht leicht wieder entfernt werden!

Hier die Anleitung: Download Schnitt

  • den Stoff lt. Schnitt zuschneiden, die gerade Seite mit dem Zick-Zack-Stich säumen.
  • die Rundung mit Schrägband versäubern: Das Schrägband rechts auf rechts mit einer Seite aufgeklappt auf die Rundung stecken und im Bug festnähen. Das Schrägband kann der Rundung durch leichtes Ziehen gut angepasst werden. Das Schrägband umklappen und auf die Rückseite bügeln (vgl. Schrägband in die Kappe bügeln.)
Lies auch das:  Schaumbad und Knetseife selbermachen | Anleitung

die kleine botin fixie nackenschutz diy 3

  • knapp am Rand entlang feststeppen, ebenso ein zweites Mal am Rand des Schrägbandes, dadurch enthält der Nackenschutz eine gute Steifigkeit; ev. überstehendes Schrägband abschneiden und versäubern

die kleine botin fixie nackenschutz diy 1

  • den Nackenschutz innen an der FIXIE feststecken und OBERHALB des Gummis festnähen (hier den Gummi während des Nähens vorsichtig dehnen, dann passt sich der Nackenschutz auch dem Gummi an); durch die Naht OBERHALB kann der Nackenschutz recht leicht – durch Auftrennen einer Naht – wieder entfernt werden und die FIXIE wieder in ihrer Originialversion getragen werden

die kleine botin fixie nackenschutz 2die kleine botin fixie nackenschutz 1

 

 

 

 

 

 

 

 

Happy Needle!

 

 

0 Kommentare zu “Mal was selber machen: Nackenschutz für die „FIXIE“- Kappe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo