Bildschirmfoto 2015 07 13 um 22.01.39

Gastartikel: Babyschwimmen im „Badehaus Sargfabrik“, Wien

 

 

Gastartikel: Babyschwimmen im „Badehaus Sargfabrik“, Wien

 

neue Kurse im September und Dezember 2015

Das „Badehaus Sargfabrik“ ist das Bad im gleichnamigen Wohnprojekt „Sargfabrik“ in Wien Penzing. Es ist bekannt für seine entspannte und ruhige, private Atmosphäre und gehört zu den kinder- und familienfreundlichsten Bädern Wiens.

Für Babys ab etwa 8 Wochen bis ca. 2 1/2 Jahren veranstalten wir regelmäßig Babyschwimmen. Die Kurse starten mehrmals jährlich, dauern zehn Wochen und finden von Montag bis Freitag vormittags statt. Wir schwimmen in kleinen gleichbleibenden Gruppen mit fünf Babys.

Das Herbst-Trimester beginnt Anfang September. Da die Plätze in der Regel sehr begehrt sind, ist damit zu rechnen, dass die Kurse rasch voll sind. Sie können sich auch schon für einen Platz im Winter-Trimester vormerken lassen. Die nächsten  Kurse starten dann im Dezember 2015.

Lies auch das:  Wir lieben Eis | Rezept: Regenbogen Eis in 2 Varianten

 

Foto-Babyschwimmen-Sargfabrik-die kleine botin

 

Information und Anmeldung:

Tel: 0660 / 34 11 753, babyschwimmen(ät)sargfabrik.at

Unsere BabyschwimmlehrerInnen sind MitarbeiterInnen von Aquababy. Das Team rund um Nicole Sauseng ist professionell ausgebildet und besucht laufend nationale und internationale Weiterbildungen.

In unseren Kursen versuchen wir den Müttern und Vätern spielerisch zu vermitteln, wie selbständig sich ihre Babys schon mit wenigen Wochen/Monaten über bzw. unter Wasser fortbewegen können. Wir verwenden dazu verschiedene Hilfsmittel (wie etwa Schwimmnudel, Brett, Schwimmscheiben) und jede Stunde gibt es Spielsachen, die die Körperwahrnehmung der Babys intensivieren und deren motorische Geschicklichkeit herausfordern (wie zum Beispiel Moosgummitierchen, Lockenwickler, Rutsche, Bälle aus verschiedenen Materialien und in verschiedenen Größen). Ziel der Kurse ist es, dass die Babys im Laufe ihrer Entwicklung wissen, wie sie sich unter Wasser zu verhalten haben, um wieder an den Beckenrand zu kommen. Durch regelmäßige Übung mit den Hilfsmitteln soll erreicht werden, dass sie lernen, sich auch ohne diese über Wasser zu halten und allmählich immer längere Distanzen zurücklegen können.

Lies auch das:  Müsliriegel mit Obst für Babys | Rezept

Jeder Kurs läuft zehn Wochen hindurch und am Ende des Trimesters bieten wir pro Kurs einen Nachholtermin an, damit TeilnehmerInnen die Möglichkeit haben eine Kurseinheit nachzuholen, die sie z.B. wg. Krankheit versäumt haben.

Badehaus Sargfabrik, Goldschlagstr. 169, 1140 Wien

sargfabrik.at Baby- und Kinderkurse

Das Babyschwimmen organisieren wir in Kooperation mit aquababy, Tel: 0660 / 34 11 753, babyschwimmen(ät)sargfabrik.at

 

Photocredit: Badehaus Sargfabrik oder dort genannte

0 Kommentare zu “Gastartikel: Babyschwimmen im „Badehaus Sargfabrik“, Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.