Cafés & Lokale | hier sind wir gern trends wochenende in bildern

Lokaltipp | Ulrich Wien (fast* kindertauglich)

Café Restaurant Bar Ulrich. Mitten in Boboville. Mitten am Stankt Ulrichs Platz. Mitten im 7. Bezirk.

Mehr braucht ein Lokal ohnehin hin nicht, um von den hippen Leuten gestürmt zu werden, ja?

Stimmt wahrscheinlich teilweise – aber eine gute Küche und freundliches Personal kann dem Erfolg keinesfalls abträglich sein. Nun sind wir nach etlichen positiven Berichten endlich auch mal hin, Frl. Tochter und ich. Bewusst unter der Woche vormittags, wir sind eher die spontanen und nicht die Reservierer…

*Wenn man mit dem Kinderwagen das alte Kopfsteinpflaster des Ulrichplatzes und die schwere Eingangstür mit den folgenden Stufen überwunden hat, ist das Ulrich durchaus ein baby- und kindertaugliches Café. Alles ebenerdig, auch die Toiletten. (Zwar ohne eigenen Wickelplatz, aber der Vorraum ist gross genug…) Ausser uns waren noch drei (!) andere Mütter MIT Kinderwagen dort, die Babys waren allerdings noch recht klein. Es ist nicht laut im Raum, somit kann auch ein Schläfchen hier gut fortgesetzt werden. Spielsachen und Hochstühle gibt es nicht.  Siehe Kommentar: wurde upgeradet!! Erfreulicherweise gibt es nun Hochstühle und Wickelmöglicheit! Fairerweise muss ich dazusagen, dass Frl. Tochter durchaus ein bis zwei Stunden sitzen bleibt und am Tisch spielt.

Bestellt haben wir Café Latte, Milch mit Milchschaum und „Granola, Früchte und Joghurt“ und Avocadobrot (serviert mit Cottagechesse). Waren sehr zufrieden, es hat uns gut geschmeckt. Ganz ausführlich testeten bereits die Profis von „die Frühstückerinnen“. Es gibt wöchentlich wechselnde Mittagsmenüs, neben einer regulären Speisekarte, die Zutaten sind überwiegend regional und bio.

Photocredit: diefruehstueckerinnen.at
Photocredit: diefruehstueckerinnen.at

Apropos Personal: alles waren sehr freundlich und zuvorkommend bzgl. Hilfe mit dem Kinderwagen und Frl. Tochter durfte „selbaa bezaaaahln“!

Lies auch das:  6 super einfache Upcycling-Ideen: zauberhafte Deko aus "Müll"

Alles in allem ein sehr nettes Café – wir kommen sicher wieder.

*Ich möchte das Ulrich an dieser Stelle auch Müttern / Eltern empfehlen, deren Kids grad bei Oma oder im Kindergarten sind… Ein weiteres tolles Feature für Eltern ohne Kids bzw. die Workingmom zwischen Terminen: neben freiem WLan gibt es bei vielen Tischen Steckdosen!!

 

3 Kommentare zu “Lokaltipp | Ulrich Wien (fast* kindertauglich)

  1. Hallo! War erst vor ein paar Tagen im Ulrich und da gab es Hochstühle und im Vorraum zu den Toiletten gibt es mittlerweile auch eine Wickelunterlage.

    • Hallo Petra!
      Danke für das Update!!
      Das klingt ja jetzt perfekt.
      Vielleicht sehen wir uns ja mal dort?
      LG Daniela

  2. Uns von Kiddyspace hat der Inhaber des Lokals mitgeteilt dass er eigentlich nicht so viele Familien mit Kindern als Gäste haben möchte. Das ist schade, denn wir fanden das Lokal auch recht schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo