trends

Wolle-Seide Babywäsche | Naturfasern fürs Wohlbefinden.

WERBUNG

 

Wolle-Seide fürs Baby

Ich bin leider erst beim zweiten Kind richtig darauf aufmerksam geworden: die Naturfasern Wolle und Seide in der Kombination sind perfekt für den Temperaturausgleich von Babys. Wohl auch bei Kindern, ganz klar.

Ich kannte diese Unterwäsche nur vom Sport: das Merino-Shirt beim Schifahren hatte ich teuer bezahlt, wollte es aber dann keinesfalls mehr missen.

cosilana-wolle-seide-body-test-die kleine botin

Temperaturausgleichend

Ähnlich ist es nun bei der Wäsche unseres Babys: sie trug und trägt seit ihrer Geburt Anfang April mit ganz wenigen Ausnahmen nur Wolle-Seide-Bodys. Auch im Sommer. Und sie war auch nach Autofahrten im MaxiCosi nie verschwitzt oder feucht. An besonders heissen Tagen habe ich ihr nach der Fahr ein dünnes Kleidchen oder Einteiler angezogen. Speziell nachts mögen wir die angenehme Temperaturregulation dieser Faser-Kombination. Wir haben auch einige Hosen und Leggings.

Die Anschaffung ist auf den ersten Blick recht kostspielig, schlagen sich die Sachen doch mit ca. 20-40 Euro zu Buche. Aber beim genaueren Hinsehen kommt man mit 2 Stück pro Größe plus einigen „Notfallsstücke“ aus Baumwolle gut aus. Wir haben einige Bodys auch 2nd Hand bekommen bzw. gekauft. Wenn man beim Waschen gut Acht gibt, freut sich auch noch das zweite Baby darüber!

cosilana-wolle-seide-body-hose-die kleine botin

Weniger oft waschen

Die Wolle-Seide-Wäsche muss wesentlich weniger oft gewaschen werden, „die ganz kleine botin“ trägt einen Body oft 2-4 Tage. Und Hosen sowieso. – Apropos waschen: hier sind wir beim Nachteil: die empfindlichen Fasern erfordern das Wollwaschprogramm mit Spezialwaschmittel oder – wie von mir angewendet – Handwäsche. Aufwändiger, klar. Und leider auch weniger effektiv was Flecken betrifft. Aber unter dem Strich zählt der Komfort.

Lies auch das:  Gesammelt: 8+ schaurig-schöne Ideen rund um HALLOWEEN | DIY, Rezepte, Deko

 

engel-wolle-seide-hose-die kleine botin

 

Wolle-Seide-Marken im Test

Ich habe die Wäsche verschiedener Hersteller nun ein halbes Jahr getestet, gewaschen, getrocknet, … so fällt mein Fazit im Detail aus:

Cosilana: als Bodys, Leibchen, Hauben und Hosen erhältlich. Je nach Saison in verschiedenen Farben, überwiegend geringelt. Die Hosen sind großzügig geschnitten und wachsen super mit, oft mit Umschlagbündchen. Die Bodys sind normal groß geschnitten, die Ärmel eher kurz. Lassen sich gut waschen. Farben verlaufen nur mit zuviel Waschmittel. Material bleibt weich und auch als Body formstabil.

Engel: unifarben und geringelt. Naturweiss hat sich bei uns nicht so gut bewährt. Das Material an sich ist superweich und anschmiegsam. Die Leggings sind recht kurz geschnitten. Ich habe unsere mit Jersey-Bündchen verlängert.

H&M: seit Kurzem als Wolle-Bodys und -Leggings im Exclusiv-Sektor im Onlineshop erhältlich.  (Saisonabhängig!) Für den Sommer wegen des fehlenden Seide-Anteils weniger geeignet. Ganz weich im Griff. Recht groß geschnitten, wie beim Kleiderschweden so üblich. Preislich im Vergleich günstig. Auch hier ist Handwäsche (Schonwaschgang) empfohlen. Die Wolle-Sachen gibts als Body und Leggings in weiss, rosa und dunkelblau.

Lies auch das:  Trinkflaschen & Snackboxen | 10 plastikfreie Alternativen für unterwegs

SPECIAL-TIPP: Lenalieb Berlin

lenalieb-wolleseide-die kleine botin

Neben den großen, bekannten Marken möchte ich Euch ein neues Label aus Berlin noch ganz dringend ans Herz legen: lenalieb – Lena macht ganz entzückende Wolle-Seide Stücke für die Kleinsten. Die Stoffe sind GOTS zertifiziert und werden in fairen Produktionsstätten in Deutschland hergestellt.

lenalieb-wolleseide-die kleine botin-1

♥Eine wunderbare Sache sind die Designs ♥: es gibt schöne Farben und unaufdringliche Prints, die aber über das übliche Streifenmuster deutlich hinausgehen. Wir haben einen Body, ein Shirt und eine handgestrickte Haube testen dürfen und sind begeistert. Die Mütze ist so genial bei Übergangswetter, wenn sie dann doch zu warm ist, kann sie dank der weichen Bändchen wie eine Kaputze hinten hängen!

lenalieb-wolleseide-die kleine botin-3

lenalieb-wolleseide-die kleine botin-2

Alle Teile sind auch nach etlichen Wäschen noch super weich und behalten gut die Form, wir haben viel Freude damit!

 

Kennt Ihr dieses Material?

Welche Wäsche verwendet Ihr am liebsten?

6 Kommentare zu “Wolle-Seide Babywäsche | Naturfasern fürs Wohlbefinden.

  1. Hm, mich frisst der Neid. Ihr könnt einen Body bis zu vier Tage lang tragen?????? Davon träume ich nur … wir haben nach fünf Monaten immer noch den Zustand, dass wir mindestens einmal, meist aber eher zwei Mal täglich das Outfit wechseln müssen. Bodys sollten bei uns dringend kochfest sein und Vanish aushalten (oder ich habe überall solche dekorativen gelben Flecken und Ränder drauf). Ach wie sehr liebe ich Seide und Wolle. Aber leider nichts für mein Baby … *seufz*

    • Ich bzw wir lieben auch Wolle-Seide-Bodies und Hosen. DM hat seit kurzer Zeit ENDLICH auch in Österreich sein Sortiment um Kinderkleidung aufgestockt! Hier findest du auch tolle Sachen aus ökologischer Baumwolle und Wolle/Seide Bodies zu einem guten Preis, Qualität sehr gut. Wobei meine erste Wahl immer Cosilana bleibt 😉

      • Liebe Kaija,
        danke für diese Info!
        Es sind aber nur wenige Filialen, die das Kinderkleidungssortiment führen, oder?
        Ich hab es leider noch nirgends gesehen.
        LG Daniela

  2. Pingback: zwiebellook. Mit Krabbelkind nach draussendie kleine botin

  3. Pingback: Baby Must-Haves

  4. Die Strampler und die Babymütze sehen einfach zu niedlich aus!

Schreibe einen Kommentar zu Daniela Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo