DIY

Advent-Bastlerei | Bakerstwine ein Faden für alle Fälle

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2017 um 19:27

Bakerstwine

Bereits zu Ostern hab ich das tolle Bakerstwine * entdeckt: Stark genug, um alles mitzumachen und dennoch recht dünn und flexibel. Binden, knoten, drehen, wickeln … geht super. Besonders begeistert bin ich von der Farbauswahl, die zur Verfügung steht, auch metallic und neon-Nuancen sind erhältlich!

Jetzt zu Weihnachten sind gold und dunkelgrün meine liebsten Farben.

Was wir damit gemacht haben, zeige ich Euch gern…

Aufhängen:

Easy as it could be: Wir hängen gern verschiedene selbstgemachte Deko-Elemente auf. Das klappt mit dem Bäckergarn super! Einfache Scheiben aus selbsttrocknender Modelliermasse, gefüllte weihnachtliches Kugeln oder sogar der Adventkalender!

deko-die-kleinen-dinge-bakerstwine-die-kleine-botin-2

deko-die-kleinen-dinge-bakerstwine-die-kleine-botin-1

deko-bakerstwine-die-kleinen-dinge-die-kleine-botin-12

Für den Adventkalender habe ich eine Schnur aus dem Bäckergarn gedreht: Dafür die 4fache Länge, die man am Ende braucht abrollen. Einmal in der Mitte zusammenlegen und mit der Schlaufe an einer Türschnalle einhängen. Drehen…drehen … drehen…. so lange, bis es sich von selbst kordeln würde. Nochmal in die Hälfte falten, vom Türgriff abnehmen und gut ausstreichen, dann hat man eine hübsche und stabile Kordel! Daran habe ich einfache Papier-Tüten mit kleinen Wäscheklammern befestigt.

Lies auch das:  Herbstsüß | Feigen-Galette mit Honig und Nüssen

deko-bakerstwine-die-kleinen-dinge-die-kleine-botin-11

Macramé:

deko-die-kleinen-dinge-bakerstwine-die-kleine-botin-4

deko-die-kleinen-dinge-bakerstwine-die-kleine-botin-3

Einfache Kugeln wirken auch einzeln besonders schön, wenn man sie kunstvoll aufhängt! Am Fenster oder an einem Strauß aus Ästen ist das eine super Winter-Deko-Idee! Die Anleitung für die Macramé-Ampel findet Ihr hier bei garn-und-mehr.de.

Motive:

Auf einer kleinen Kork-Tafel mit ein paar Nägeln ein Motiv setzen und das Kind machen lassen: Es war echt schön zuzuschauen, wie sie nach und nach den Stern entdecken konnte!

deko-die-kleinen-dinge-bakerstwine-die-kleine-botin-6

 

deko-die-kleinen-dinge-bakerstwine-die-kleine-botin-7

Verpacken:

Als Quaste ist das Garn eine super hübsche Möglichkeit zum Verzieren von kleinen Geschenken! Easy-How-To: Das Garn direkt von der Spule um die Hand wickeln. Etwa dreissig Mal. Dann die Schlaufe oben mit einem Faden abbinden. Ein weiterer Faden kommt ca. 1cm weiter unten, um die typische Form zu fixieren. Unten aufschneiden und die Längen gleichmäßig zurechtschneiden! FERTIG!

Lies auch das:  Die magische Muttertagskarte | ein zauberhaftes DIY

deko-bakerstwine-die-kleinen-dinge-die-kleine-botin-10

Ein kleines Geschenk von Herzen

Das ist der einfache Stern aus Papiertüten allemal: 7 dünne Butterbrot-Säckchen nach und nach am Boden und entlang des Mittelfalz zusammenkleben und beliebig zuschneiden.

Mittig einen dünnen Kartonstreifen aufkleben, vorlochen und mit einem Stück Bakerstwine zusammen verschenken.

bakerstwine papierstern die kleine botin

PS: Kaufen könnt Ihr das Bakerstwine oder Bäckergarn unter anderem beim österreichischen Shop „die kleinen Dinge“! #shopsmall

*wurde mir als PR Sample kostenlos zur Verfügung gestellt.

0 Kommentare zu “Advent-Bastlerei | Bakerstwine ein Faden für alle Fälle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo