SHOP SMALL

SHOP SMALL | Interview mit Carmen von CDeCordial

Carmen ist eine tolle, kreative Frau aus Spanien. Was sie mit nur einem Strich aufs Papier bringt ist nicht nur faszinierend, sondern ganz einfach wunderschön. Es hat etwas sehr beruhigendes, finde ich! „One Line Illustration“ nennt sich das – ich finde es einfach nur zauberhaft…

Ich habe ein bisschen bei ihr im Shop gestöbert und finde Ihr solltet es auch tun! Ihre Werke sind als Drucke bzw. als Lightboxes erhältlich.

Ihr Label „Cordial“ bedeutet soviel wie „von Herzen“ und das sieht man… ♥ Carmen arbeitet in Österreich als Illustratorin, Grafikerin und Handwerkerin und macht tolle Projekte.

Ihr findet sie auch Facebook und Instagram!

Vor allem aber wollte ich sie ein bisschen besser kennenlernen und habe sie zum Interview gebeten!

INTERVIEW

Was hat Dich dazu bewegt, das zu tun, was Du heute machst? Wie war der Weg hierher?

Hauptsächlich, mein Bedürfnis zu erschaffen. Es ist etwas, das ich einfach brauche, wie man das Wasser braucht. Ich fühle es so, seit ich ein kleines Kind war.

Ich habe es bis jetzt immer gemacht. In vielen Bereichen: Illustration, Malerei, Architektur, Design… Was ich jetzt mache, soll eine Synthese von all dem sein.

Ich versuche meine Illustrationen zu Gegenstände des alltäglichen Lebens zu bringen; eine Symbiose zu schaffen, zwischen das, was ich mache, und das, was ich brauche. Zurzeit bin ich mit der Erschaffung von illustrierten Leuchten sehr motiviert. Viele andere Sachen werden noch folgen.

Wo fühlst Du Dich inspiriert? Arbeitest Du eher daheim? Oder kommen die Ideen auf Reisen?

Ich habe mein Atelier zuhause, wo ich von meiner Familie und wunderschönen Wäldern umgeben bin, die jeden inspirieren würden.

C DE CORDIAL auf Instagram

Betreibst Du das Label als Business?

Ja. Es ist sehr schön, das machen zu dürfen, was einen glücklich macht. Wir sollten immer mutig genug sein und uns einfach trauen.

Wir Mamas sind besondere Kunden – viele von uns lieben das unique und handgemachte! Folgst Du Trends oder setzt Du welche?

Ich bin selber Mama und liebe das Unique und Handgemachte. Vor allem, alles das, was mit Liebe gemacht wird. Ich folge aber keine Trends. In der Arbeit lasse ich mich nur von der Natur und den schönen Momenten inspirieren. Außerhalb von der Arbeit habe ich einfach keine Zeit dafür, mich um Trends zu kümmern. Auch keine Interesse. Und es ist auch nicht mein Ziel sie zu setzen.

Bei welcher Tätigkeit bist Du im FLOW?

Beim Zeichnen, Malen, Entwerfen… Schokolade essen (-:

Welche Kindheitserinnerung passt zu Deinen handgemachten Sachen? Was hat Dich geprägt?

Ich zeichne seit ich ein kleines Mädchen war. Damals hatte ich einen kleinen Holzkasten, in dem ich meine „Geheim-Zeichnungen“ immer aufbewahrte. Zeichnungen, die ich gemacht hatte, wenn ich Wut oder Angst fühlte. Das war mein Weg, alle diese Gefühle zu kanalisieren,  die für mich sehr groß waren. Ich mache es auch heute noch.

Wenn Du eine Stadt wärst, welche wäre es und warum?

Es wäre, wahrscheinlich, eine Mischung zwischen Wien und Barcelona. Ich habe in beiden gewohnt und beide haben alles, was ich brauche: alle diese schönen Sachen, die eine Stadt anbietet und die Natur nicht zu weitweg.

0 Kommentare zu “SHOP SMALL | Interview mit Carmen von CDeCordial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo