Lieblingsrezepte

Kokoskugeln. Pralinen mit weisser Schokolade | Rezept

Die Weihnachtszeit hat es in sich: Hier Kekse, da ein Kuchen…. ich liefere Euch hier ein schnelles und unkompliziertes Kokoskugel Rezept.

Aber ist es nicht schön, sich gerade im Winter kulinarisch zu verwöhnen?

Braun, weiss? Egal, Hauptsache Schokolade.

Ich bin eine bekennende Schokoholic… auch weisser Schoki bin ich sehr zugetan.

Die letzten Tage vor den Ferien habe ich genutzt, um noch ein paar neue Rezept-Ideen auszuprobieren. Inspiriert von vielen Onlinerezepten, sind dann die Kokoskugeln entstanden.

Die Mädchen waren wie immer mit Begeisterung dabei, als ich den Mixer aus dem Küchenkasten geholt habe!

Kokoskugeln mit weisser Schokolade

Es ging richtig schnell, denn die Kokoskugeln mit weisser Schokolade werden nicht gebacken, nur gerollt.

Zutaten

  • 200g weiße Schokolade
  • 50g Butter
  • 50g Mandelmehl
  • 20g Kokosmehl
  • Kokosflocken zum Wälzen

ZUBEREITUNG

Die weiche Butter mit Mandel- und Kokosmehl zu homogenen Teig mixen. Die weisse Schokolade langsam im Wasserbad schmelzen und als flüssige Schokolade dazu geben und gut verrühren. Die Masse wird fest, aber mit den Händen gut formbar.

Gegebenenfalls noch mit Kokosflocken oder Mandelmilch die Konsistenz anpassen.

Kugeln formen (gelingt gut, wenn man die Hände vorher mit kaltem Wasser wäscht) und in Kokosflocken wälzen!

 

Panda-Variante

Wer nettes Konfekt oder ein selbst gemachtes Give-Away für die Kinderparty braucht, kann aus den Kokoskugeln Pandas zaubern!

  • Schokoladenglasur
  • Zuckerschrift

ist alles, was man noch extra benötigt.

Die geschmolzene Glasur in kleinen Tröpfchen auf Backpapier geben (etwa 1cm) und trocknen lassen. Die Schoko-Punkte mit einem scharfen Messer in der Mitte auseinander schneiden und bereit legen. Mit der Glasur die Augenflecken und die Nase der Pandas auf die Kokoskugeln malen. Mit einem Zahnstocher oder einem Holzspiess gelingt das gut! Mit etwas Glasur dann je 2 der halbierten Punkte als Ohren aufkleben. Sobald die Schokolade trocken ist, mit einem Pünktchen Zuckerschrift die Augen andeuten.

  1. Mjam, Mjam! 😋😋😋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo