Alle Artikel mit dem Schlagwort: wochenende in bildern

Wochenende in Bildern 15. und 16. Juli

Hochsommer. Theoretisch zumindest. Wir hatten tolle Tage im Amiamo Familotel in Zell am See, hier waren wir seit Mittwoch zu Gast. Die Mädchen fanden den Wellness- und Hallenbadbereich gottseidank super, weil das Wetter hat uns leider im Stich gelassen…. Wochenende in Bildern. Samstag: Den Heimweg haben wir mit einem Besuch bei Oma und Opa im Salzkammergut abgekürzt und hier hat die Sonne auf uns gewartet! Ein Nachmittag in Gmunden mit viel Zeit zum Tratschen mit den Schwestern mit Blick auf den Traunsee war super! Wochenende in Bildern. Sonntag: Opa hat Geburtstag – die Feier haben wir ins Gasthaus in den Bergen verlegt und hatten es unaufgeregt nett! Den ungewohnten Auslauf am Land geniessen meine Mädchen immer sehr: Weite Wiesen mit bunten Blumen, komplett ohne Gartenzaun. Sie können bis zum Wald laufen, wenn sie wollen und oft auch mit Oma zur Bäuerin in der Nachbarschaft. Die frische Milch, Butter und Käse und die knackigen Gemüse aus dem Garten sind herrlich! Opa hatte noch eine besondere Überraschung für uns: Zwei neue Bücher- und Zeitschriften-Regale handgemacht aus Holz! …

Wochenende in Bildern 8. und 9. Juli

Hochsommer! Wochenende in Bildern Die Luft riecht so besonders und wenn es auch in der Nacht kaum kühler als 20 Grad wird, dann ist er da! Wir haben das Wochenende (wie so oft) genutzt und die Zeit zusammen am See verbracht. Samstag: Die Hitze war in der Nähe vom Wasser am besten auszuhalten und der Spielplatz im Schatten hat auch für Abwechslung gesorgt. Mittags waren wir am Street-Food Markt und haben uns eine kleine Stärkung geholt. Der Nachmittag fand im Wasser statt und zum Sundowner haben wir es nach dem Essen rechtzeitig wieder ans Seeufer geschafft! Sonntag: Ein Tag mit Freunden und das am See! Besser gehts nicht… Auch wenn der Nachmittag kürzer war als geplant, weil ein heftiges Gewitter dem Planschen ein Ende gesetzt hat, war es ein wunderbarer Tag. Frühstück am Balkon und ganz viel slowmotion…. 🙂 Kurz vor dem Gewitter waren wir im neuen Lokal „Das Fritz“ und haben direkt am Wasser Cappuccino und Milchschaum genossen! Dann hiess es zusammenpacken, denn binnen Minuten zog ein Gewitter mit Sturm und Regen auf! Also …

Wochenende in Bildern 1. und 2. Juli

SOMMER – auch hier…. 😉 wir waren ja lang weg und nach 20 Tagen Karibik ist es echt fein, dass es auch hier richtig sommerlich warm ist. APROPOS, DER ERSTE REISEBERICHT FOLGT HIER AM MITTWOCH….. ! Das Wochenende war gemütlich. Ohne Termine und Verpflichtungen… einfach nur chillen und Zeit mit der Familie. Das Wäschemonster lacht immer noch grausam aus der Ecke, aber wir haben die Sachen gepackt und sind im geliebten und bereits vermissten Wohnmobil weggefahren. SAMSTAG. Es war warm und die Kinder haben die Chance ergriffen…. Ein Tag mit Freunden und einem netten Abschluss bei einem Gläschen Wein im neuen Lokal „Das Fritz“ am Neusiedlersee. Regenbogen inklusive: SONNTAG. Frühstück im Wohnmobil. Das ist wunderbar einfach und gut. Der Hochsommer macht Pause und wir haben die Zeit genutzt, um ein paar Wiesenkräuter zu sammeln. Es war richtig fein, mit den Mädchen nach dem morgendlichen Regenschauer durch die nasse Wiese zu gehen und alles genau zu betrachten und Schätze zu sammeln. Wir haben ein kleines Büchlein benutzt, um die einzelnen Blätter und Blüten zu bestimmen und …

Wochenende in Bildern 3. bis 5. Juni

Das Pfingstwochende war ein sommerliches, feines Urlaubswochende. Alle daheim, die ganze Familie ohne Verpflichtungen….. richtig entspannt! Wir waren viel im Garten und ich habe ein paar Dinge für die Urlaubswochen vorbereitet. Hier wird Euch einiges erwarten in diesem Sommer – weil ich viel unterwegs bin, war es jetzt eine intensive Phase 😉 Am Samstag haben wir Eis-Rezepte probiert und das Ergebnis kann sich sehen lassen – wie es genau gemacht wird, sage ich Euch bald…. 😉 Der Sonntag und der Montag waren ruhig und fanden überwiegend im Garten statt: Mit Planschbecken, Sonnenschirm und rund 30 Grad. Gemeinsam mit Papa ging es am Nachmittag in die Stadt – Warum? Klar, noch ein EIS….! Dann war es verdächtig ruhig im Garten……… Einen tollen Tipp für Sommertage gibts noch aus dem Archiv: BUNTE EISWÜRFEL Viele weitere Wochenend-Fotos wie immer bei geborgen-wachsen.de

Wochenende in Bildern 27. und 28. Mai

Samstag. RUHE. STILLE. ME-TIME. Muss auch mal sein…. ich nutzte die Zeit, um einen feinen Bummel durch einen meiner liebsten Bezirke in Wien zu machen! Ich war im 7. Bezirk unterwegs, war kurz bei NobNobs, bei LaLeKuLa, habe bei Health Kitchen super gegessen und dann am Abend bei Veganista noch ein feines Eis geschleckt! Bald verrate ich Euch alle meine liebsten Plätze, Lokale, Spielplätze und Orte, die Wien für Familien so besonders und auf jeden Fall besuchenswert machen! Ich schreibe an einem Family-City-Guide, den ich mit ergobaby-Deutschland veröffentlichen darf! Bald ist es soweit! Wenn Ihr eine Druck-Ausgabe wollt, dann könnt Ihr mir schon mal ein Mail schreiben, in dem Ihr einfach auf den Link klickt: Wien-CITY GUIDE FÜR FAMILIEN bestellen Sonntag. Ein bunter Tag: Bei strahlendem Sonnenschein haben wir die Kinder von Oma geholt und sind dann immer wieder zwischen Konzert-Location und Garten gependelt. Gottseidank gab es dor Sand und wir konnten schon mal ein bisschen „Urlaub-üben“! Die Große hatte heut im Rahmen des Sommerkonzerts der Musikschule einen Ballett-Auftritt. Hach, wie aufregend! Und wie entzückend …

Wochenende in Bildern 20. und 21. Mai

Nicht ganz sommerlich, aber passabel, heuer will man ja nicht meckern, wenn sich immerhin ein paar Sonnenstunden ausgehen. Samstag Den Samstag haben wir überwiegend drin verbracht…. siehe oben. Der Einkauf musste allerdings gemacht werden und den haben wir genutzt, um wieder einmal richtig gemütlich gemeinsam einzukaufen! Beide Mädchen haben eine eigene, gezeichnete Einkaufsliste und einen Korb bekommen und sind selber losgestartet. In der Mitte vom Supermarkt haben wir uns getroffen und es hat fast nichts mehr gefehlt! Der Nachmittag stand im Zeichen von Experimenten: Wir haben Moon-Sand hergestellt und gleich ausgiebig probiert! Das ist eine nette Sache, wenn die Langeweile droht. Greift sich super an und ist schnell gemacht. Drei neue Eis-Sorten haben wir auch gemacht und wir konnten uns beim Probieren nicht darauf einigen, welche denn nun die Beste ist! So viel sei verraten, Mango haben sie alle als Basis! Sonntag Faulenzen, Kaffee und Couch waren die Worte des Vormittags…. Ich habe die ruhige Zeit genutzt und endlich ein Näh-Projekt umgesetzt. Mein geliebtes Bio-Tragetuch von MAMA NUKA ist nun eine Kimono-Jacke und wird mich …

Wochenende in Bildern 6. und 7. Mai

SAMSTAG Puh, kaum war es Samstag früh, ist das Wochenende auch schon wieder vorbei! Samstag war ein Arbeitstag: Ich habe schon in der Früh eine kleine Session vor dem Computer einlegen müssen, denn ein großes Projekt neigt sich dem Ende zu und braucht nochmal volle Energie… Bald mehr dazu, versprochen! Dann ging es zu einem spannenden Termin: Ein Workshop im Labor! Ich hatte die tolle Möglichkeit mit einigen anderen Bloggerinnen Heilpflanzen für Frauen kennenzulernen und unter der fachkundigen Anleitung von Pharmazeutinnen gleich selber zu verarbeiten. Wir haben ein kühlendes Venen-Gel, einen Balance-Tee, einen Lippenbalsam und ein krampflösendes Öl gegen Menstruationsbeschwerden gemischt. Es war wirklich interessant und aufschlussreich, wie schnell man sich tolle Phytopharmaka selber machen kann. Ich bericht diese Woche noch im Detail und verrate auch eine Rezeptur. Danke fürs Organisieren an datenwerk.at Danach hatte ich noch kurz Zeit für ein paar Zeilen und einen Kaffee. Endlich im Wochenend-Modus haben mich mein Mann und die Mädchen schon erwartet, sie waren bereits mit dem Wohnmobil vorgefahren und bereit fürs Abendessen…. Wir konnten draußen essen, es war …

Wochenende in Bildern, 29. April bis 1. Mai

Wir haben es endlich geschafft: Das Wohnmobil ist ausgewintert, geputzt und bis obenhin mit ganz viel guter Laune und Tatendrang gefüllt! Dieses lange Wochenende stand ganz im Zeichen von Frühling, See, Wind und Familienzeit. Leicht zeitverzögert durch meine einschränkenden Nackenschmerzen von letzter Woche, sind wir seit Sonntag aber vollzählig an einem unserer liebsten Plätze gewesen. Der Neusiedlersee hat uns wieder! Samstags stand noch Ruhe am Programm, Frl. Tochter hat die Chance ergriffen und war mit Papa eine Nacht lang solo unterwegs 😉 Am Sonntag sind dann auch die „ganz kleine Botin“ und ich mit gepackten Sieben-Sachen nachgefahren und haben ein tolles Wochenende am See verbracht! „Pedale-Rad“-üben, Freunde treffen, Essen, Eis, Spielplatz… Papa war kitesurfen und wir hatten alle zusammen einen gemütlichen Familien-Tag am Surf-Worldcup-Strand! Wir waren Hüpfburg-hüpfen und Riesenrad-fahren: Ein kurzer Schreck-Moment hat es fast geschafft, die Stimmung zu trüben…. Frl. Tochter ist unabsichtlich im Gewühl mit fremden Menschen mitgegangen und war dann etwa 15 Minuten verschwunden. Meine Nerven… Aber sie war so schlau und hat sich an der Kassa eine Dame gesucht, die mit …

Wochenende in Bildern 22. und 23. April

Wir hatten echt viel vor in den letzten zwei Tagen und inkl. diesem Beitrag konnte die „To-Do-Liste“ richtig gut abgearbeitet werden! TCM, Kindercafé und Hühner sind die Worte, die das Wochenende gut beschreiben….. Das Wochenende in Bildern kommt hier: Samstag: Ein Termin, auf den ich mich schon lange gefreut hatte: Ein TCM-Kochkurs bei Nina Mandl. Die 2fache Mama und TCM-Expertin gibt immer wieder Kochkurse in Wien und ich habe einen Platz im Kurs für Baby- und Kinderernährung ergattern können. Lucky me! Die Ausgangssitutation war anders als geplant, denn leider hat sich Oma den Fuß gebrochen und so kam die „ganz kleine Botin einfach mit! Sie war mit Eifer dabei und hat uns geholfen, die Karotten zu schälen …ähem zu kosten 😉 Ganz genau werde ich davon noch an anderer Stelle berichten, ich habe jedenfalls viel gelernt, habe mich „getraut“ Reis Conghee zu kosten und bin ab sofort wieder konsequenter, was das warme Frühstück betrifft! Sonntag: Papa hatte viel zu tun und so haben wir Botinnen die Zeit für Erkundungen genutzt. Wir waren in einem recht …

Wochenende in Bildern Ostern

Ruck Zuck ist es wieder vorbei, das Osterwochenende. Leider gar nicht frühlingshaft, aber richtig nett war es trotzdem! Wir waren mit Freunden im Schmetterlingshaus in Wien – das ist nicht groß, aber immer einen Besuch wert! Es liegt im hinteren Teil der Hofburg, mitten im Burggarten. Da ist Platz zum Laufen und im angrenzenden Palmenhaus gibt es guten Kaffee. I survived Wochenend- und Feiertags-Einkauf 😉 Am Sonntag haben wir den Frühstückstisch mit gebastelten und gebackenen Häschen und gefärbten Eiern gedeckt – nichts Aufrengendes, einfach und gemütlich. Die Blätterteig-Häschen waren eine schöne gemeinsame Arbeit: Frl. Tochter hat die Hasen geformt und „die ganz kleine Botin“ hingebungsvoll mit Ei bepinselt. via GIPHY   Das Rezept von Saskias Rüblikuchen war super für unsere Hasenkuchen geeignet! Der Nachmittag gehörte den Kids: Das neue TipToi-Spiel testen, Radfahren und Spielplatz…. Morgen und Dienstag geniessen wir noch das süße Nichts-tun und am Mittwoch gehts wieder ab in den Alltag! Die vielen vielen bunten Eier und Hasen der anderen Blogs findet Ihr bei geborgen-wachsen.de verlinkt!