Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rezept

Süsskartoffel-Feta-Strudel | Rezept

Strudelzeit ist bei uns immer – besonders, wenn sich noch Freunde der Kinder ankündigen, oder einiges an Resten im Kühlschrank ist. Süßkartoffel-Feta-Strudel Die Süßkartoffeln sind gute Partner vom Schafkäse, passen super auch in einen Strudel! Der Geschmack ergänzt sich angenehm. Wir kombinieren diese Mischung am liebsten mit Bärlauch oder Spinat, wobei ich auch oft 2 unterschiedliche Strudel mache, die Vorlieben ändern sich bekanntlich recht oft… Zutaten: 1 große Süßkartoffel 1 Pkg. Feta 2 handvoll Bärlauch oder Spinatblätter (oder Petersilie) Blätterteig 1 Ei zum Bestreichen Zubereitung: Diese Mahlzeit geht recht schnell und kann super mit Kindern gemeinsam gemacht werden. Waschen und schälen der Süßkartoffeln können sie ab etwa 2 Jahren übernehmen bzw. dabei behilflich sein. Mit geeigneten Messern können Kids auch schon früh schnippeln: Ich schneide meist grob vor, weil die halbrunden Kartoffeln ein Abrutsch-Risiko bergen, aber den Rest macht Frl. Tochter. Feta in kleine Stückchen brechen und auf den ausgerollen Blätterteig verteilen. Die Süßkartoffel und das Grün (Bärlauch, Spinat oder Petersilie) ebenfalls mittig auf den Teig geben und den Strudeln einschlagen. Mehrmals mit einem scharfen …

Das einfachste Eis der Welt | Rezept

Das easy peasy Eis, Sirup-Eis mit Obst, um genauer zu sein, ist ratz-fatz gemacht und schmeckt allen! Das einfachste Eis der Welt! Als Basis ist selbergemachter Holundersirup gut geeignet! Weil er richtig gut und intensiv nach Sommer schmeckt und auch weil er farblos ist und man so das Obst schön erkennen kann. Welches Obst verwendet wird, ist Geschmacksache! Zutaten für 8 Eis am Stiel: 1/2 reife Mango Wassermelone 1 Kiwi 600 ml Sirup-Wasser Wir haben Wassermelone, Mango und Kiwi (klappt sicher auch gut mit Beeren…)verwendet und haben diese Sorten untereinander gemischt, so bekam jeder sein Wunsch-Eis! #winwin Besonders toll ist es, wenn die Kinder mithelfen wollen. Ab etwa 3 Jahren können sie sich aktiv beteiligen und mit einem Kugelaustecher die Melone portionieren, die geschälte Mango in kleine Stückchen schneiden und die Kiwi schälen. Für das Sirup-Wasser habe ich den Sirup mit der 3fachen Menge Sirup:Wasser gemacht, als man ihn trinken würde, das war relativ süß. Zubereitung: Das Obst in kleine Stücke schneiden und nach Belieben in die Eisform geben. Mit Sirup auffüllen und ein Popsicle-Stäbchen …

Rote Rüben Schokokuchen | Rezept ohne Zucker

VIEL KUCHEN – OHNE ZUCKER Ich bin mitten im Verzicht: Ich versuche ohne Industrie-Zucker auszukommen… Für ein „Zuckergoscherl“ wie mich eine echt schwere Übung! Ich bin laufend am Experimentieren, was als Süßigkeiten-Ersatz gut geeignet ist. Wenn ich nasche, dann ist es zumindest gut zu wissen, was drin ist! Selber backen ist eine unschlagbare Variante, zu „guten“ Sweets zu kommen. Gemüse eignet sich super zum Backen; neben Karotten, Zucchini und Kürbis, ist die Rote Rübe mein neuer Liebling! Bisher ging es gut OHNE ZUCKER, seit Anfang der Fastenzeit bin ich sozusagen abstinent. Mit ein paar Tricks …. dem geliebten Kokosblütenzucker zum Beispiel. Der ist dafür bekannt, einen recht niedrigen glykämischen Index zu haben, wodurch der Blutzuckerspiegel im Blut weniger schnell ansteigt. Man kann ihn 1:1 wie braunen Zucker verwenden und er hat einen leicht karamelligen Geschmack. Der Preis ist recht hoch, wodurch man ihn als das verwenden kann, was er ist, nämlich etwas BESONDERES. Kokosblütenzucker hat mir auch meine neueste Kuchenkreation gerettet: ROTE RÜBEN SCHOKOKUCHEN ohne (raffiniertem)Zucker Zutaten für eine kleine Kastenform: 3 rote Rüben, gekocht …

Homemade Milchschnitte | Rezept

Die tägliche Szene Die ewige Diskussion am Kühlregal im Supermarkt nervt: „Mamaaaaaa, kann ich diese und jene Sachen, ein Fruchtjoghurt und eine Milchschnitte, und……!“ Wahhhhhhh! Hier musste dringend eine Alternative her und im Zuge der sommerlichen Vorbereitungen für mein erstes E-Book „Eis, Eis Baby“ ist das folgende Rezept entstanden! Ja, es schmeckt auch gefroren als Eis genial. Aber es ist und bleibt eine gute und (fast) gesunde Alternative zur orange-weiss verpackten Zuckerbombe aus dem Supermarkt. How-to: Ich habe ein bisschen mit dem Teig experimentiert und er klappt echt unproblematisch. (Anm.: Wenn der Kokosblüten-Zucker zu teuer ist, kann man auch Rohrohr-Zucker verwenden. Davon braucht man dann nur 16g.) Zutaten: 70g (Dinkel-)Vollkornmehl 1TL Weinstein-Backpulver 12g Bio-Kakaopulver 2 Bio-Eier 20g Kokosblüten-Zucker (oder 16 Rohrohr-Zucker) Die Eier mit dem Kokosblütenzucker schaumig schlagen. Mehl, Kakao und Backpulver vermischen und zur Ei-Masse sieben und unterziehen. Eine rechteckige Backform einfetten und die Masse etwa 1cm hoch gleichmässig verteilen. TIPP: Es ist eine etwas mühsame Sache, den Teig wirklich gleichmäßig am Blech zu verteilen. Aber es lohnt sich genau zu sein, so werden …

SchokoBanane | 5 Minuten Snack

SchokoBanane for president Exakt um 15.30 ist es da, das Nachmittagstief…. Kennt Ihr? Bei uns muss dann schnell was auf den Tisch und weil die Mädchen zunhemend wählerisch werden, muss ich etwas tiefer in die Trickkiste greifen! Schoko-Bananen… …sind sehr schnell gemacht und wenn die Glasur nur zum Verzieren eingesetzt wird, gehen sie als (halbwegs) gesunder Snack durch. Sie liefern schnell Energie und wir verbringen Zeit beim Verzieren. Besonders toll daran ist, das die Kinder sich das Essen selber machen und nach Lust und Laune dekorieren können! Ihr braucht für 6 Portionen: 3 grosse Bananen (noch nicht überreif) Glasurdrops zum Schmelzen geriebene Nüsse, Kokosflocken, Smarties …. zum Bestreuen Kuchengitter , Eisstäbchen und eine helfende Hand! Die Bananen in die Hälfte schneiden und mittig ein Eis-Stäbchen reinstecken. Das wars auch schon fast…. 😉 Nun kommt das Helferlein zum Einsatz! Schoko und Streusel sind gefragt. Pro-Tipp: Wenn mehrere Kinder mitmachen wollen, dann unbedingt am Esstisch verzieren. So kann jeder gleich gut hingreifen und sich um seine Banane „kümmern“! Lasst Sie Euch schmecken und gebt dem Tief keine …

Rüblikuchen | Rezept

Schneller Rüblikuchen von Saskia „a lovely journey“ Der Frühling steht vor der Tür und damit die Zeit des Jahres, in der Ausflüge immer schöner und länger werden. Wer auf der Suche nach einfachen Snacks und Leckereien für unterwegs ist, dem möchte ich die kleinen Rüblikuchen im Weckglas empfehlen. Schnell gemacht und perfekt als Gastgeschenk oder für den Osterbrunch. Zutatenliste: 4 große Möhren 100 g Dinkelmehl 200 g Mandeln 1 EL Backpulver 4 Eier 100 g brauner Zucker Vanillemark 200 ml Pflanzenöl 9 Tulpengläser z.B. von Weck {ca. 220 ml pro Glas} Die Gläser heiß ausspülen und einfetten. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Möhren schälen und mittelfein reiben. Die Mandeln mit Standmixer fein zerkleinern oder gleich fertig gemahlene kaufen. Mandeln mit dem Mehl und Backpulver vermischen. Die Eier mit dem Zucker und Vanillemark schaumig schlagen und langsam das Öl hinzugeben. Zum Schluss die Möhrenraspel unterheben und auf die Gläser verteilen. Da der Teig im Backofen aufgeht, die Gläser nur bis ca. 2/3 füllen und wer anschließend die Teigreste von den Glasrädern wischt, vermeidet schwarze …

TCM gegen den Winterblues | Tipps von der Ärztin PLUS Rezepte

TCM gegen den Winterblues „Suppenkasperln haben guten Chancen, ihr Immunsytem zu stärken.“   Seit November ist es grau, nass und kalt und ein paar Wochen werden wir wohl noch warten müssen…. Aber nicht nur wenn wir winterlichen Trübsal blasen, hat die traditionelle chinesische Medizin (TCM) wichtige Tipps und hilft dort, wo die westliche Schulmedizin nicht (ohne Medizin) weiterkommt. Besonders Frauenthemen und unter anderem Kinderwunsch sind ihre Spezialgebiete. Ich kenne Bettina schon länger und habe mehrere Sitzungen bei ihr genossen. Ich ging gestärkt heraus, die Unterstüzung ist psychisch und physisch spürbar. Ich habe Dr. Schmidt gefragt, wie man dem Winterblues entkommen und die Immunabwehr steigern kann. Was kann man bei wiederkehrenden Infekten machen? Mit der Nahrung die Mitte stärken und wärmen. Auf ausreichend Ruhezeiten zuhause mit freiem Spielen achten (weniger Freizeittermine), um Energie fürs Immunsystem freizuhalten. TCM: Laser-Akupunktur + chinesische Kräutertropfen, Kräutersäfte, Homöopathie Wie kann man Kinder mit TCM (vor)behandeln, um Abwehrkräfte zu mobilisieren? Mit Laser-Akupunktur, chinesischen Kräutertropfen und Ernährungsberatung behandle ich viele Kinder mit Immunschwäche vor oder während der Erkältungsjahreszeit erfolgreich. Sie werden nicht mehr …

„No Food Waste“ Gemüsesuppe | Rezept

No Waste. Eine verdammt gute Überlegung und so verdammt schwer umzusetzen. Wie kann es klappen? Es ist immer eine Sammlung von Faktoren, wie Zeit, Energie, Geld und Engagement, die uns mal besser, mal schlechter mit unseren Ressourcen haushalten lassen und ganz ehrlich, ich finde es fast unmöglich, unseren Müllberg weiter zu reduzieren. Aber wir arbeiten daran, unser Leben nachhaltiger zu führen. Was ich meinen Mädchen mit auf den Weg geben will, ist nicht alles sofort achtlos wegzuwerfen. Das beginnt beim Marmeladenglas und endet bei der Klopapier-Rolle. Das Allerwichtigtste hat mir meine Oma beigebracht: Lebensmittel sind kostbar. Dem ist nichts weiter hinzuzufügen und genau das lebe ich meinen Kindern vor und will dass sie es so gut es geht weitertragen. Wir werfen wenig Essen weg, oft nehme ich mir die Reste der Kinder, statt einer eigenen zweiten Portion. Das Augenmaß bzw. die Einschätzung des eigenen Hungers ist immens schwer für kleine Kinder! Ich versuche gerade Obst und Gemüse, das man schlecht einfrieren kann, schnell zu verwerten. Einer der Schritte dorthin war ein neuer Kühlschrank. Gute Energieklasse …

Eis-Muffins | Rezept

Eis-Muffins Wenn die Eis-Zeit endgültig vorbei ist und wir wieder monatelang warten müssen, dann muss die Wehmütigkeit zumindest ein bisschen durchbrochen werden! Wir mögen ja alles gern, was süß ist und die restlichen Eis-Waffeltüten mussten dringend aufgebraucht werden. Muffins in Eis-Waffeltüten waren die logische Folgerung 😉 Wollt Ihr auch welche machen? Zutaten 130g Mehl 3EL Kakao 3EL geriebene Mandeln 100g grob gehackte Schokolade 2TL Backpulver 1 Ei 50g Zucker 40ml Öl 100ml Milch 6 Eiswaffel-Tüten, Schokolade-Glasur, bunte Zucker-Streusel So geht’s: Ei mit Zucker schaumig schlagen, Öl u Milch nach und nach dazugeben. Den Mandel-Kakao-Mehlmix Backpulver vermengen und unterziehen. Die 6 Waffel-Eistüten mit jeweils etwa 2 Esslöffel der Masse befüllen. Bei 200C im vorgeheizten Backrohr circa 20 Minuten backen. TIPP: Eine tiefe Backform mit mindestens 5 Lagen Alufolie überziehen und dann Löcher einstechen und die Waffeln in die Löcher stecken. Alternativ eignet sich auch eine Grill-Tasse aus Alu. So bleiben die Formen beim Backen gut stehen. Nach dem Backen gut auskühlen lassen und gemeinsam mit ein bisschen Schoko-Glasur und einigen Streuseln verzieren und zum Tee oder Kaffee servieren! …

Kürbisstrudel | Rezept

Kürbis Nun ist es also wieder so weit: fallende Blätter, buntes Laub, Hauben und die in der Sonne schimmernde Spinnfäden … der Herbst kommt heran und mit ihm die reifen Gemüse auf den Feldern. Ich bin kein sonderlicher Fan dieser Jahreszeit, aber man muss das Beste daraus machen und das heisst in diesem Fall KOCHEN! YAY, endlich wieder Kürbis. Besonders gern mag ich die Sorte Hokkaido, aus dem einfachen Grund, weil man ihn mit samt der Schale verwenden kann und er recht süßlich schmeckt. Den ersten Einsatz hat der Hokkaido heuer im Strudel! Mit ganz wenigen Zutaten, aber super gut: 1/2 Hokkaido, gewaschen und in ca. 2cm Stücke geschnitten 2 Tomaten, klein geschnitten 1 Packung Blätterteig 3 EL Frischkäse 1/2 Bund Petersilie, grob gehackt Salz, Pfeffer 1 Ei zum Bestreichen       Den Blätterteig auf einem Blech ausrollen und mit dem Frischkäse mittig einstreichen. Die Kürbis- und Tomatenstückchen darauf verteilen, Salz und Pfeffer nach Geschmack darüber streuen. Die Petersilie darüber streuen. Dann den Strudel verschliessen: eine Seite über die andere klappen und mit einem …