Alle Artikel mit dem Schlagwort: mamanuka

Tragetuch wird Kimono | Erinnerungen immer bei sich tragen

Erinnerungen an die Tragetuch-Zeit Hach, was war diese Zeit schön! Das Baby schlummert seelig, fest ins Tragetuch geschmiegt. Es ist fast wie eine Einheit, die man mit dem Baby ergibt. Der kleine und noch so hilflose Körper kann sich komplett entspannen und seelig schlummern, dicht an die Mama gedrückt. Wie oft hat es nicht nur Stunden, sondern ganze Tage gerettet, das geliebte Tragetuch. Zahnungsschmerz, Wachsen und Krankheit waren so viel leichter zu ertragen und als Mama hat man die Hände frei! Das Tuch, das uns nun so lang begleitet hat und diese besondere innige Zeit zu dem gemacht hat, an das wir gemeinsam so gern denken, hat eine neue Bestimmung gefunden! Ich habe mir daraus eine Kimono-Jacke genäht. Tadaaaaaaa! Ich habe ENDLICH Zeit gefunden, ein lang gehegtes Näh-Projekt umzusetzen. Das wundervolle @mamanuka_babytragetuch ist nun eine Kimomo-Jacke! Die Tragezeit ist ja leider vorbei und der weiche, pflanzlich gefärbte Biobaumwolle ist herrlich anschmiegsam. Wollt Ihr die Anleitung? #diy #upcycling #sew #nähenmachtglücklich #nähenistwiezaubernkönnen #mamanuka #altrosa Ein Beitrag geteilt von Daniela von diekleinebotin.at (@diekleinebotin) am 21. Mai 2017 um …

Wochenende in Bildern 20. und 21. Mai

Nicht ganz sommerlich, aber passabel, heuer will man ja nicht meckern, wenn sich immerhin ein paar Sonnenstunden ausgehen. Samstag Den Samstag haben wir überwiegend drin verbracht…. siehe oben. Der Einkauf musste allerdings gemacht werden und den haben wir genutzt, um wieder einmal richtig gemütlich gemeinsam einzukaufen! Beide Mädchen haben eine eigene, gezeichnete Einkaufsliste und einen Korb bekommen und sind selber losgestartet. In der Mitte vom Supermarkt haben wir uns getroffen und es hat fast nichts mehr gefehlt! Der Nachmittag stand im Zeichen von Experimenten: Wir haben Moon-Sand hergestellt und gleich ausgiebig probiert! Das ist eine nette Sache, wenn die Langeweile droht. Greift sich super an und ist schnell gemacht. Drei neue Eis-Sorten haben wir auch gemacht und wir konnten uns beim Probieren nicht darauf einigen, welche denn nun die Beste ist! So viel sei verraten, Mango haben sie alle als Basis! Sonntag Faulenzen, Kaffee und Couch waren die Worte des Vormittags…. Ich habe die ruhige Zeit genutzt und endlich ein Näh-Projekt umgesetzt. Mein geliebtes Bio-Tragetuch von MAMA NUKA ist nun eine Kimono-Jacke und wird mich …

MAMANUKA | unser neues Tragetuch

WERBUNG Wir lieben tragen – das habe ich schon oft hier kundgetan 😉 Aber auch die Tücher an sich haben es mir angetan, so ein Tragetuch ist etwas ganz besonderes. Im Gegensatz zum sonstigen Baby-Kram, der sich so ansammelt, würde ich keines der benutzten Tücher je wieder hergeben. Nach über zwei Jahren ist die „ganz kleine Botin“ immer noch recht anschmiegsam und richtig verkuschelt. Besonders, wenn ein Tag etwas unrund läuft, als sie Zähne bekam oder einfach so: tragen geht immer. Bei unserem letzten Besuch in Berlin hatte ich die Ehre, zwei ganz besondere Frauen kennenzulernen, Stefanie & Stephanie haben es sich zum Ziel gesetzt, ganz besondere Tragetücher für die Mamas und Babys dieser Welt zu produzieren: MamaNuka. Die MamaNuka-Tücher sind aus Bio-Baumwolle aus Indien, dort werden sie auch gewebt und ausschliesslich mit natürlichen Farbstoffen gefärbt. Unser Tuch Aurora (Morgenröte) ist rosa. Rosenholz und leicht rote Nuancen. Wunderschön und warm. Ich war sofort verliebt. Danke für dieses tolle Bild @mamanuka_babytragetuch ! Ich scrolle grad durch die Bilder von unserem Berlinaufenthalt letzte Woche. Ich habe selten …