Alle Artikel mit dem Schlagwort: kinderyoga

Gastartikel: KinderYoga

  Yoga als ganzheitliche Gesundheitsprophylaxe In Anbetracht der heutigen Leistungsanforderungen, der Überflutung durch Stressoren, der steigenden Gewichtszunahme und der zahlreichen vegetativen Krankheitsbilder sollte Yoga als gesundheitsprophylaktische Maßnahme gerade bei Kindern ein hoher Stellenwert eingeräumt werden. Heute mehr denn je sollen Kinder gemäß Ihren eigenen Anlagen und Fähigkeiten gefördert werden mit dem Ziel, eine für sie optimale Entwicklung zu gewährleisten und sie zu eigenverantwortlichen Menschen zu erziehen. Sie sollen lernen, Ihr Leben eigenständig zu führen und harmonisch zu gestalten. Die Statistik zeigt jedoch, dass immer mehr Kinder an chronischen Erkrankungen, Erschöpfungszuständen, Übergewicht, Haltungsschäden, Allergien und vegetativen Krankheitssymptomen leiden. Kinder sind heute enormen psychischen Belastungen ausgesetzt. Es wird von Ihnen erwartet, dass sie sich laufend an neue Situationen anpassen, dass sie stark sind und oft mehr verkraften sollen als Ihre Kinderseele wirklich imstande ist. Die Kinder sind überfordert und nicht selten reagieren sie mit entsprechenden psychosomatischen Beschwerden wie Nervosität, Verspannungen, Kopfschmerzen oder Rückenschmerzen. Yoga – mehr als „nur“ Bewegung Nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern kann durch Yoga bei ähnlichen aus Bewegungsmangel, Stress oder Leistungsdruck resultierenden …