Alle Artikel mit dem Schlagwort: familienfeier

GEBURTSTAG | Mein „Baby“ wird 3!

  Der Geburtstag ist jedes Jahr ein toller Tag! Der 3. Geburtstag hat etwas ganz besonderes: Es liegt ein aufregendes Jahr hinter uns, das wir mit diesem Datum „abschließen“. Der Start im Kindergarten, erstmalig länger als ein paar Stunden allein bei Oma, die Windeln brauchen wir nicht mehr und wir haben abgestillt. Die „Babyzeit“ ist endgültig vorbei, ganze Sätze und echte Argumente machen die Kommunikation noch spannender. DU BIST SO GROSS GEWORDEN! Es scheint als wärst Du schon immer bei uns gewesen! Deine offene und direkte Art Deine Blicke, die in Seele schauen können Deine klare Sprache, nicht nur in Worten Deine Sanftheit Dein Kuschelbedürfnis Dein Mut und Selbstvertrauen, wenn es darum geht, Dinge zu entdecken Deine ausschweifenden Sätze und Deine Gestik, wenn Du uns DEINE Welt erklärst…. Nun ist es also schon DREI Jahre her, dass Du zu uns gekommen bist – genau so stark und entschlossen, wie Du Dich jeden Tag zeigst. In weniger als 4 Stunden warst Du da, die Geburt war ein Traum und Du hast schon nach weingen Stunden interessiert …

Wochenende in Bildern 16. und 17. Juli

Wir hatten Feierlaune dieses Wochenende! SAMSTAG Grund genug gab es allemal, mein Papa hatte den 60. Geburtstag. Die Familie war mal wieder versammelt. So vollständig sind wir selten… Wir haben gut gegessen und waren danach in Gmunden spazieren. Zur Überraschung von Opa haben wir 60 bunte Luftballons mit Glückwunschkärtchen vorbereitet und diese konnten dann -dem Wind zum Trotz- in den Himmel fliegen. ◊ ALLES ALLES GUTE NOCHMAL, LIEBER PAPA!!! ◊ SONNTAG Wir sind gleich am Abend wieder retour gefahren waren am Sonntag dann entsprechend müde und langsam. Gegen 9 sind Papa und Frl. Tochter zum Bäcker gefahren und dann gab es Frühstück. Dann sind wir gemeinsam zum tollsten Spielplatz der Stadt geradelt.             Mittags gab es schnelle Nudeln und dann P-A-U-S-E …. Am Nachmittag haben wir den Garten „gerupft“ aka Unkraut gejätet, es war mit knapp über 20 Grad genau richtig dafür. Als Jause gab es dann Marillenknödel, mit den besten Marillen vom Baum der Nachbarin! (Und Psssst: zu den Bröseln habe ich geriebene Mandeln gemischt…. Mhhhh!) Kaffee 3.0 kommt in …