Alle Artikel mit dem Schlagwort: blätter

Sonnenlicht-Box | Blumen pressen und betrachten

Blumen, Blüten, Gräser, ja sogar einfaches Unkraut vom Wegrand kann eine wunderbare Faszination ausüben. Jeden Tag sammeln und staunen wir aufs neue. Blumen pressen Die Schönheit und die Einzigartigkeit der Natur geht im hektischen Alltag nur allzuoft unter: Lass Dich von den Kinder leiten und entdecke sie neu! Bei uns vergeht kaum ein Weg zum Markt oder eine Abend-Spazierrunde, von der wir nicht mindestens ein paar Blätter und im Sommer oft Blumen mitbringen. Meist sind sie zu kurz oder schon zu verwelkt für die Vase. Wir behalten sie meistens trotzdem und trocknen bzw. pressen die Blumen zwischen Zeitungs- oder Löschpapier und beschweren sie mit Büchern. Für ein richtiges eigenes Herbarium fehlt meinen Mädchen (noch) die Geduld, aber sie sind fasziniert von den Farben und Formen der Blätter und Blüten. Sonnenlicht-Box | Blumen pressen und immer wieder ansehen Wir haben eine schöne Möglichkeit gefunden, um die Blumen nach dem Pressen zu sortieren und dann im Morgen-Sonnenlicht genau zu betrachten. Sortiert wird nach der Farbe, der Größe und manchmal auch nach der Form der Blätter, je nachdem, …

die neugierige kleine botin: Produkttest: Crayon Rocks Kreiden

Wir testen wieder mal was zum bunt-machen: Malen ist hier ja äußerst beliebt, auch von der „ganz kleinen Botin“ werden Stifte schon selbständig geholt bzw. wehement eingefordert. Vor einiger Zeit habe ich Kreiden in Tropfenform, gut zu halten, erworben und nun sind wir endlich dazu gekommen, sie auch zu testen: die ersten Blätter im Herbst, die wir mitgenommen haben, wurden mit den Crayon Rocks auf Papier verewigt.