MAMA COACHING – ohne Schimpfen

WILLKOMMEN BEI MAMA-COACHING!

Hier findest du auf der gesamten Seite eine Sammlung an kostenlosen Podcasts – Input und Tipps für JEDEN TAG. Diese kannst Du auch ganz einfach downloaden und sie so immer wieder anhören, wenn Du unterstützung brauchst.

MAMA-COACH Linda, Dipl. systemischer Coach, Dipl. psychologische Beraterin
Eltern-, Paar- & Einzelcoach, familylab-Erziehungscoach
kannst Du auch direkt und persönlich erreichen:

Das MAMA-COACHING E-Book „DIE SCHIMPF-DIÄT“

 

 





 

Fünfte Übung.

Schreib es auf: Eine schriftliche Nachricht ist manchmal sinnvoller als gesprochenes Wort.
„Danke, dass Du die Butter wieder in den Kühlschrank stellst.“
Manchmal sind Kinder so auf den Moment fixiert, ohne böse Absicht. Da ist eine kleine Erinnerung hilfreich und gut.

 




Vierte Übung.

Sprich über DEINE Gefühle, statt zu bewerten: „Es stört mich sehr, wenn…..“. Bleibt bei Dir und hilf Deinem Gegenüber Deine Gefühle wahrzunehmen.




Dritte Übung.

Sag es mit EINEM Wort.
„Badezimmer“ – Ohne lange Erläuterungen, sie hören irgendwann nicht mehr zu und wissen, was gemeint ist.
Der Ton ist wichtig…. bleib wertschätzend.

 

 


Zweite Übung.

Gib Information statt gleich zu schimpfen. Kinder vergessen oder übersehen nicht absichtlich, sind manchmal abgelenkt oder vertieft. Es spart Nerven und Zeit mit Infos zu begleiten.

Wie das gelingen kann, erfährst Du hier:

 

 


40 Tage ohne Schimpfen. Erste Übung.

Beschreibe, was Du siehst statt gleich zu schimpfen.

Wie das gelingt, zeigt ein konkretes Beispiel:

 

 


Wie oft schimpfst du?

Es gibt Studien darüber, dass Kinder alle 3 – 9 Minuten zurechtgewiesen, geschimpft oder bestraft werden. Im Supermarkt ist es noch öfter. Für uns ist das Anlass genug, die Fastenzeit für eine Anti-Schimpf-Challenge zu nutzen!

 


mama-coaching-closer-linda-jpeg

Hast Du Fragen?

Kontaktiere Elterncoach Linda Syllaba persönlich!

beziehungshaus.at

mamacoaching-closer-jpeg