Alle Artikel in: DIY

Kräuterwanderung mit Kindern | Weben mit Blüten

Kräuterwanderung: Wir sammeln Naturschätze Es ist so entspannend und entschleunigend: Mitten auf der Wiese wird es ganz leise und still und alle suchen kleine Blättchen…. Wir lieben es, einfach nur vor uns hinzuschlendern und die Sommerwiesen zu durchstreifen. Wild wachsende Wiesenkräuter und schöne Blüten überall! Kräuterwanderung mit Kind Manchmal nehmen wir ein Buch mit und versuchen die gefundenen Blättchen zu bestimmen: Spitzwegerich ist DER Hit momentan und wird überall wiedererkannt. Mit einem Körbchen haben wir alle schönen Blüten und Blätter gesammelt und mitgenommen. Es ist herrlich: Der Geruch, die einzelnen, bunten Blüten. Erst wollten wir einen einfachen Strauß daraus binden, aber wir haben zu lang gebraucht und viele Blumen waren dann verwelkt und die Kinder richtig enttäuscht. So kam die Idee mit dem Weben! Natur-Bild aus Blumen und Kräutern weben Das Bild mit den Blüten kann man super auch noch am nächsten Tag machen, wenn die Stiele und Blätter nicht mehr ganz taufrisch sind. Kinder ab etwa 5 Jahren haben da eine langsame und ausgleichende Beschäftigungen. Feinmotorik und Zählen, sowei der Umgang mit natürlichen Materialien …

Sommer-Rock WASSERMELONE | DIY

Ein Sommer ohne Melone ist unvorstellbar! Wir freuen uns immer richtig, wenn wir die ersten riesigen, grünen Kugeln zu kaufen bekommen und können zu dritt schon mal eine halbe Wassermelone „vertilgen“… 😉  we ♥ Wassermelone Das Design, die Farben, die die Natur hier zum Ausdruck bringt sind wunderschön und das habe ich mir zum Vorbild genommen! Der DIY-Melonenrock Herausgekommen ist ein Dip-Dye-Rock in den Farben PINK – WEISS – GRÜN Das braucht Ihr: 1 altes, weisses Baumwoll (Lein)Tuch Batikfarbe in pink und grün Stofffarbe zum Malen oder Stoffstift (Textilmarker) in schwarz Schere, Nadel, Nähseide, Gummi So geht’s: Den Rock zuschneiden: die gewünschte Länge und die gewünschte (Saum)Breite abmessen und auf den Stoff übertragen und zuschneiden. Oben am Bund 5cm zusätzlich gemessen, umschlagen und absteppen. Die Seitennaht schliessen, oben für den Gummi einen kleinen Schlitz offen lassen. Dann wird gefärbt. Dazu die Farben (lt. Anleitung auf der Packung) in einem Topf oder Kübel anrühren. Zuerst wird der untere Rand des Rocks grün gemacht. Den Rock einrollen und die unteren 3-5cm in die grüne Farbe eintauchen und …

„Mama, wann …….?“ | Zeit kindgerecht vermitteln

WANN? Die wohl häufigste Frage, die von Kleinkindern täglich gestellt wird! WANN fahren wir los? WANN kommt Oma? WANN habe ich Geburtstag? WANN kommt der Osterhase? WANN sind wir endlich da? …… Zeit kindgerecht vermitteln – So gehts: Wir kennen es so gut von uns selber, wenn man auf etwas oder jemanden warten muss, dann scheint die Zeit still zu stehen. Erwachsene haben sich die Zeit ausgedacht, bzw. sich damit ein Hilfsmittel zurechtgelegt. So versuchen wir unseren Tag zu strukturieren, was uns mal besser und mal schlechter gelingt, obwohl wir wissen, wie lang eine Stunde, eine Minute oder gar eine Woche dauert. Wie sollen nun Kinder, die immer im JETZT leben, mit abstraken Zeitangaben umgehen können? Abreiss-Kalender selbermachen Wir haben uns eine einfache Bastel-Arbeit hergenommen, ähnlich einem Adventkalender, um die Tage zu zählen, bis……. zum Ereignis! Frl. Tochter hat damit den Urlaubs-Countdown übernommen. Eine einfache Papier-Schlange mit einzelnen Elementen ist schnell (mit den Kindern) gebastelt und macht es greifbarer, wie lange es noch dauert! Easy to make Dazu einfach eine gewünschte Anzahl an Streifen (3cm …

Snack-Wrap aus Serviette mit Bienenwachs | DIY

DIY-Snack-Wrap Das hier ist die Anleitung mit vielen Varianten und Tipps für nachhaltige und wiederverwendbare Snack-Wraps mit Bienenwachs. Variante 1 – Baumwolltuch Dünner, mehrmals gewaschener Baumwollstoff eignent sich super. Es ist die perfekte Verwendung für Omas liebste Bettwäsche oder einfach ein schönes, dünnes Tuch, das eine neue Aufgabe braucht. Die vollständige Anleitung ist weiter unten, ebenso eine weitere Variante aus Papier. Durch den Zusatz von Jojoba-Öl wird der Wrap weich und geschmeidig und kann als Abdeckung von Gefässen genau so verwendet werden, wie als Jausen-Tuch. Butterbrotpapier und Snack-Verpackung, die man wieder und wieder verwenden kann…. Jausenwrap im coolen Design und nachhaltig…. eine einfache Serviette oder ein Tuch mit Bienenwachs upcyclen und so Müll sparen. Variante 2 – Papierserviette im Lieblingsdesign Ihr kennt das: In der Mama-Tasche ist immer was zum Snacken dabei, der kleine Hunger kommt schnell und dann ist es gut, wenn man nicht erst die nächste Bäckerei suchen muss. Wir haben gern ein Butterbrot oder einfach ein Stück Kuchen dabei und ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn die Servietten-Futzel dann am Brot …

Muttertag | DIY „Tee für Oma“

MUTTERTAG Der 2. Sonntag im Mai steht im Zeichen aller MAMAS, OMAS UND URLIOMAS dieser Welt! ♥ Meist ist ein Familienfest, ein gemeinsames Essen oder eine bunte Kaffeejause eine schöne Gelegenheit sich bei Mama und Oma zu bedanken und sie zu feiern. Wenn man selber Mama ist und diesen Tag mit den eigenen Kindern verbringt, ist er plötzlich etwas besonderes: Sie sind so stolz auf das, was sie im Kindergarten gebastelt und einstudiert haben und können es kaum erwarten…. Die Geschenke für Oma machen wir immer selber – und heuer gibt es mal was ohne Fotos… Tee für OMA Tee, von Hand gemischt und abgefüllt mit gemalten Tags. Beim Abfüllen helfen die Kinder gern, das ist eine feine Übung für die Konzentration und die Hand-Augen-Koordination. Das Bemalen der Tags übernehmen sie sowieso! Ihr braucht: lose Tee-Mischung offene Teebeutel Bakers-Twine oder Spagat Packpapier Fineliner oder Lackstifte Motivkarton oder Buntpapier für die Falt-Boxen Papier für die Inhaltsangabe und Beschreibung Die Tee-Mischung muss zu Oma passen, gut wenn man sich vorher erkundigt! Wir haben uns für die tollen …

Paper-Love | DIY-Low Budget Blumendeko zum Muttertag

Muttertagsdeko mit Blumen Der Mai ist da und mit ihm ist der Muttertag im Anmarsch! Wie feiert Ihr? Wir sind noch unsicher, aber sollte sich (wieder) kurzfristig die Familie zum Brunch ankündigen, dann ist zumindest die Blumendeko gesichert. Wenig Aufwand, ganze geringe Kosten und die Materialien hat man daheim! Papiertüten mit Blumen für den Tisch Motivpapier kann man recht einfach zu Tüten drehen und mit einem kleinen Streifen Klebeband fixieren. Ein Stück Bakerstwine (ca. 100cm) und ein gestempeltes Fähnchen machen es persönlich: „mama“ oder „oma“ sind die wichtigsten Gäste und dürfen gern extra erwähnt werden! Einkaufsliste: Baker ’s Twine Buchstaben-Stempel Stempelkissen Motivkarton Blumen, bitte! Frische Blumen aus dem Garten oder aus der Vase machen die Optik perfekt. Ich habe mich für die Farben rot und weiss entschieden. Das wirkt stimmig und frühlingshaft! Es gelingt aber auch in anderen Kombinationen gut: Gelb-weiss oder rot und rosa, aber auch einfach nur lila mit Flieder sind richtig schön auf dem Tisch! TIPP: Damit die Deko den ganzen Tag frisch bleibt und die Blüten nicht verwelken, dann man ein …

Mamarunde | Wir LIEBEN den Frühling. 5 Bastel-Ideen

5 Bastel-Ideen, die wir im Frühling lieben Basteln ist eine schöne Beschäftigung, die Zeit, die man gemeinsam verbringt und die Gespräche, die sich ergeben, sind besonders. Wir lieben es, kreativ zu sein und meist ist der Weg das Ziel – das heißt, nicht jedes Werk wird „fertig“ oder findet seine vorgesehen Bestimmung. Sie lernen immer dabei: Die Farben, Formen und die Haptik der unterschiedlichen Materialien, schneiden, kleben, fädeln und viele kleine Übungen für die Feinmotorik passieren nebenbei. Schau den Kindern zu. Es ist ein wunderbarer Prozess, wenn man Kinder machen läßt. Es ist so spannend zu beobachten, was ihnen zu verschiedenen Materialien einfällt und was sie eigenständig draus machen. Ich habe immer ein paar Ideen in petto, die ich auf meinen Boards auf Pinterest sammle und bei Gelegenheit dann mit den Mädchen umsetze – aber in den meisten Fällen ergeben sich die Werke im Tun. Frühlings-Basteleien Frl. Tochter bastelt sehr gern! Schon seit sie einenhalb Jahre war, sie hat inzwischen selber die tollsten Ideen! Die erste Frühlings-Arbeit, die ich Euch zeigen mag, ist zum Beispiel …

Frühlings-DIY für Garten und Terrasse | Mai-Kranz binden

WERBUNG Der Frühling ist da! Bunte Bäume und Sträucher, erste zarte Grashalme und Gänseblümchen, das Summen der Bienen, da und dort flattern schon die Schmetterlinge und die frische Brise, die durchs Haar streicht…. Der Frühling ist die zauberhafteste Jahreszeit. Der Garten und die Terrasse werden wieder „aufgeweckt“, hier ein paar Samen gestreut und dort einige neue Blumen und Gemüse eingepflanzt. Nach getaner Arbeit ist es wundervoll, im Gartensessel oder in der Hängematte zu chillen und sich alles nochmal anzuschauen. Maikranz Eine schöne und einfache Deko-Idee ist ein Maikranz. Der Kranz ist schnell gebunden und kann dann nach Geschmack verziert werden. Kinder helfen gern mit! Ich hatte tatkräftige Unterstützung von den Mädchen, die schon mit Eifer dabei waren, die Ästchen zu sammeln… Ihr braucht: dünne, noch nicht komplett trockene Ästchen, zB die langen Triebe von wildem Wein oder von Büschen grüne Triebe und Blätter von Hecken oder immergrünen Sträuchern, zb Thuje oder Efeu Bastel / Garten-Draht Drahtschere Motivkarton oder Folie für Schmetterlinge bunte Bänder in unterschiedlichen Längen und Breiten (Organza, Seidenbänder, Bast…) Bänder und Motivkarton habe …

Pompöse DIY-Osterkarten mit PompomClip | Freebie zum Download

WERBUNG Osterkarten selbermachen mit PompomClip by foxfuchs.at Bald kommt er wieder, der ominöse Osterhase… Völlig egal, ob man es am Hasen festmacht oder den Kindern von Anfang an reinen Wein einschenkt: Ostern ist und bleibt DAS Familienfest im Frühling. Die ersten bunten Blüten im Garten, milde Sonnenstrahlen, das gemeinsame Basteln und Eierfärben die strahlenden Kinderaugen beim Nestersuchen…. Unbezahlbare Familienmomente, gutes Essen und die große Freude beim Verschenken von Kleinigkeiten. Der Anlass zu Ostern wird sehr gern für kleine Basteleien hergenommen und es werden nicht nur Eier bunt gefärbt und verziert. Da entstehen tolle kleine Geschenke, die von Herzen kommen. Karten mit PomPoms Ich habe mir den Hasen als Vorbild genommen und ein paar besondere Oster-Karten designt. Sie sind deshalb so besonders, weil sie gleichzeitig ein schönes und bleibendes Geschenk sind. Die Hasen-Bommel sind Mini-Fell-Clips, die man beliebig verwenden kann, um Schals, Hauben, Schuhe, Haarbänder oder was auch immer damit zu dekorieren! Sehr einfach könnt Ihr die Karten selber gestalten: Es ist nur farbiges oder gemustertes Tonpapier,  Wellpappe oder Fotokarton dazu notwendig, ein Bleistift, eine gute …

ReLeda | Recycling-Leder im Nähtest

WERBUNG ReLeda – Was ist das? Gleich vorweg vielen Dank für das tolle Überraschungspaket an Snaply. Mit dem deutschen Online-Shop für kreatives Zubehör und Stoffe arbeite ich schon lange zusammen und ich teste immer wieder neue, tolle Dinge. Das coole vegane Leder SnapPap oder Korkstoff bespielsweise. Und jetzt ReLeda. Recyceltes Leder (Reste) und Kautschuk sind die Zutaten und das Geheimnis dieses neuartigen Materials, das in Deutschland hergestellt wird. Das Leder riecht man und die Haptik ist ganz leicht gummig. Es ist in 2 verschiedenen braun-tönen erhältlich und hat eine besondere Sprenkel-Optik. Das Material ist griffig und standfest, perfekt für Taschen geeignet.  – Soweit der erste Eindruck beim Öffnen des Pakets. Ich habe mich beim ersten Test für eine einfache Tote-Bag entschieden, die ich mit Baumwolle gefüttert habe und die Tasche hat ein eingenähtes Innenfach. Die simplen Träger sind so berechnet, dass man sie bequem auf den Schultern tragen kann. Die Tasche steht von selber und kann bequem ein Laptop beherbergen. Sie ist auch für Markteinkäufe oder Bücher und Unterlagen geeignet und kann mit einem feuchten …