Alle Artikel in: Allgemein

Wochenende in Bildern 15. und 16. Oktober

Wupp, auch der halbe Oktober ist schon wieder vorbei. Wir sind voll im Herbst-Schätze-Fieber und verbasteln jeden Tag ein paar Blätter, Nüsse, Kastanien usw. Wir haben das Wohnzimmer mit Eucalyptus vom Markt geschmückt, riecht so herrlich! Auch Kekse haben wir heuer schon einige ausprobiert, dazu dann sehr bald mehr…. Selbstverständlich werde ich die coolen Ideen und Rezepte auch mit Euch teilen! Samstag Samstag war ein klassischer Herbsttag hier: windig und echt frisch in der Früh. Wir hatten nur einen leeren Kühlschrank und haben deshalb dann im Café gefrühstückt. Im Einkaufszentrum. Schon praktisch, wenn man mit 2 Kids unterwegs ist und gleich alle Erledingungen machen kann. Ich habe sogar Zeit gefunden, ein bisschen zu shoppen.. YAY! Mama war gestern shoppen…. ich hab mir mal wieder selber was gegönnt. Es ist schon cool, mal nicht in 92 oder 116 zu kaufen 😂. #newin Ein Trendteil pro Saison muss schon noch sein. Etwa ein 100stel von früher… wie ist das bei Euch? Shoppt Ihr gern und viel oder verzichtet Ihr? #shopping #momlife #fashion #mode #blouson Ein von Daniela …

Von „Muuh!“ und „WOW!“ | Ausflugs-Tipp Eisgreissler Manufaktur

Ausflugstipp Eisgreissler Manufaktur Von Wien aus Richtung Süden und kurz nach dem Wechsel von der Autobahn abfahren: In Krumbach in der Buckligen Welt ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie, der Eisgreissler. Eis, Spielplatz und Tiere Für Kids die 3 wichtigsten Fakten hier! Die Landschaft, guter Kaffee und ein extrem schönes Arreal mit viel zu entdecken begeistert aber auch die Erwachsenen. Ein großer Teich, ein Streichelzoo mit Schweinen, Ziegen, Kaninchen und Schafen.       Ein riesiger Spielplatz, der Kinder von 2-10 Jahren unterhält und ein kurzer Spazierweg zum Aussichts-Pavillon. Traumhaft. Wo kommt das WOW her? Das Eis spielt sicher die Hauptrolle, hier kommt das biologisch und saisonal hergestellte Trend-Eis her! Wer genau hinter die Kulissen blicken will, kann eine der 2x täglich (momentan um 10.30 und 15.00) angebotenen Führungen machen. Uns hat das Eis-Schlecken gereicht 😉 die restliche Zeit haben wir zwischen kleinen Schweinchen und Schaukeln verbracht. Ein schöner Ausflug für die warmen Monate, bis in den Herbst hinein kann man hier wunderbar seine Zeit verbringen, die genauen Öffnungszeiten kann man direkt nachfragen. Wer noch …

Wochenende in Bildern 9. und 10. April

  Das war ein unterkühltes fast-wieder-Winterwochende …. brrrr. Egal, ab morgen soll es temperaturmäßig wieder besser werden. Wir sind es gemütlich angegangen. Nach einem Familienfrühstück mit Freunden bin ich dann allein in Wien weitergezogen: Cafés, Shops, Erledigungen, Plaudern und liebe Menschen treffen… Auszeit tut gut.     Ich habe meine neue Strickjacke getragen und wurde daran erkannt ;)) – wer sich auch so eine Trademark stricken will, hier entlang: ich darf ein „we are knitters“ Strickset vergeben!   Ein von Die kleine Botin (@diekleinebotin) gepostetes Foto am 10. Apr 2016 um 4:38 Uhr   Der Abend hatte dann auch noch einen wunderbaren Ausklang: die monatliche DateNight stand an: wir waren gut asiatisch essen und dann in einer sehr gemütlichen Bar, in der wir ewig nicht mehr waren!     Der Sonntag hatte ein Motto: PJ all day long 😉     Wir haben mit den Geburtstagsvorbereitungen für den nächsten Geburtstag begonnen: die Einladungen für die Kindergartenfreundinnen von Frl. Tochter haben wir gemeinsam gebastelt. Die Party steht heuer unter dem Motto „Rapunzel“!     Nach Frühstück, …

Wochenende in Bildern 30. und 31. Jänner

    Ende. Das erste Monat im Jahr 2016 ist schon wieder zu ENDE. Unglaublich. Ich bin dankbar, froh und stolz auf uns und den guten Start ins neue Jahr. Wir hatten soviel Familienzeit wie lange nicht und auch meine Projekte sind alle gut im laufen, die Mädchen sind gesund und wunderbare Zeitgenossen 😉 Auch dieses Wochenende hat sich von seiner schönen Seite gezeigt.     Der Samstag stand ganz im Zeichen der Familie: langsam und ruhiger Beginn, dann viel gemeinsame Zeit. Am Spielplatz und im Café mit Aussicht.         Das Abendessen am Samstag war ganz im Sinne der Kids: Chicken-Nuggets mit DIY-Ketchup. Mhhhhh…     Der Sonntag war dann zwar ohne Papa, aber ein ganz netter: wir haben eine liebe Bloggerin aus Wien, Meliha getroffen, kennt Ihr sweettimes.at?       Und: ich habe Zeit gefunden, ein bisschen in meinem Atelier zu „verschwinden“… Ein Upcycling-Kleid für eine liebe Freundin und ein Etui für meine Business-Cards sind sich ausgegangen!         Am Abend gab es Sushi für alle… ich war …

Wochenende in Bildern 23. und 24. Jänner

  Willkommen in unserem Wochenende in Bildern! Samstag war hier großer Wintereinbruch: es hat tatsächlich mehrere Stunden am Stück geschneit! Wir sind langsam hineingestartet, einkaufen und dann gemütlich brunchen. So mögen wir den Samstag. Zum Bilderreichen bei Tisch bin ich nicht mehr gekommen, nur die Eier haben es aufs Foto geschafft 😉     Wenn ich das Wort Frühling schon benutzen darf: ich fühle es schon ganz leicht… 😉    

Wochenende in Bildern: 11. und 12. Juli

  Unser Wochenende, oder genauer gesagt meines begann leider etwas … holprig: mir ist der Kreislauf komplett weggebrochen, was einen kapitalen Sturz im WC unseres Wohnmobiles in der Nacht auf Samstag zur Folge hatte. Ich habe Gottseidank „nur“ eine Beule am Kopf und Schmerzen am ganzen Körper, weshalb ich den Samstag liegend im Schatten verbracht habe. Aus diesem Grund sind es dieses Mal weniger Bilder. Es war aber alles in allem ein gutes Wochenende. Entschleunigung tut gut, auch wenn sie nicht ganz freiwillig erfolgt… Die Perspektive vom Samstag ist diese hier:  

Wochenende in Bildern 4. und 5. Juli

  Hochsommerliche Hitze. Perfekte Sommertage. Hier die Eindrücke unseres Wochenendes:   wir haben nur die ersten Stunden des Samstags noch zu viert verbracht: Frl. Tochter war bei Oma und Opa (oder deren Teich) zu Gast 😉     Die Wassermelone sollte unser ständiger Begleiter sein 😉    

Schönen Sommer!

  Abschied nehmen hieß es nach einem ganzen Jahr im Kindergarten. Zumindest Abschied von der regulären Gruppe, in den Ferien gibt es Sammelgruppen und -betreuung. Das war das erste „ganze“ Jahr im Kindergarten und nach anfänglichen Schwierigkeiten und Herausforderungen, die eine große Gruppe im öffentlichen Kindergarten so mit sich brachte, hat Frl. Tochter sich echt gut eingelebt. Alles in allem bin ich sehr zufrieden, der Umgang und die Rituale, die Spielsachen und die Gartenanlage sind gut und passen für uns. Einzig das Essen ist ein wunder Punkt… Aber nun geht es mal in die Ferien, bzw. für Frl. Tochter in die kleinere Sommer-Gruppe. Zum Abschied und als freundliche Geste für ihre regulären Pädagoginnen gibts es selbstgbackene Schoko-Hafer-Cookies. Verpackt haben wir sie in den tollen Faltboxen von kleinformat.

Wochenende in Bildern 20. und 21. Juni

  Das „so called“ Sommer-Beginn-Wochenende war hier ein  … ähem … Reinfall: durchwachsenes Wetter, Sturm, Regen und sehr mickrige Temperaturen. Aber egal, wir haben das Beste draus gemacht.   Ich hatte am Samstag Morgen Zeit, den Bezug für den Kinderwagen fertig zu machen. Ich musst dafür den Schnitt etwas abändern, jetzt passt er perfekt auch auf den Stokke Trailz!     Dann gab es erst mal Frühstück.     Der Rest des Samstag ist nicht nach Plan verlaufen: wir wollten eine Kinderzone im Namen von „wir sind Kinder“ am Stadtfest bereiten: leider fiel das Ganze aber ins Wasser….     Wir waren zwar gut gerüstet, aber für einen Stand war es einfach zu nass. 🙁     Am Sonntag gab es dann am Vormittag schon freundlicheres Wetter und so konnte Frl. Tochter doch noch am geliebten Ringelspiel Platz nehmen!     Eine freundliche alte Nachbarin hat uns ihre original alten Pixi-Bücher gebracht … lustig das zu lesen!     Für das Highlight des Wochenendes haben aber definitiv meine Eltern gesorgt: mein Papa hat eine Schaukel-Wippe …