trends

Workshop | Einfach basteln mit Kindern für fragfrida.at

Wir basteln wirklich viel und gern… meine Kinder kennen das von ganz klein auf.

Nachdem ich letztes Jahr das E-Book „EINFACH BASTELN MIT KINDERN“ veröffentlich habe, wurde ich sehr oft gefragt, wie man diese Ideen denn gut im Alltag umsetzen kann.

Ich habe darüber nachgedacht: Klar, die Anleitungen selber sind weder schwer zu verstehen, noch wirklich schwierig zu vermitteln….aber ich kann es ist schon eine gewisse Überwindung mit Kleinkindern erst mal mit dem Basteln anzufangen!

Im Rahmen eines kreativen Workshops habe ich genau das mit Babysitterinnen von fragfrida.at herausgearbeitet.

Hier folgen nun die WICHTIGSTEN TIPPS ZUM BASTELN MIT KINDERN.

5 LEARNINGS, DIE DAS BASTELN MIT KINDERN EINFACH MACHEN

Wir haben ein paar nette Bastel-Arbeiten miteinander gemacht, die auch schon mit Kleinkindern gut umsetzbar sind. Je weniger Vorbereitung und Zwischenschritte nötig sind, desto entspannter wird das Vorhaben.

Ein Wunsch meiner Tochter, die beim Workshop dabei war, lautete: „Ich will ein Marienkäfer sein!“

Dem sind wir gern nachgekommen und haben Marienkäfer-Kronen gemacht.

Marienkäfer-Krone

  • rotes Papier
  • Pfeifenputzer
  • Filzstift, Klammermaschine

Mehr braucht man nicht, um ein glückliches Kind zu haben! Die Krone ist in wenigen Minuten fertig, das Kind kann viel selber machen und es hat dann sofort etwas zum Spielen!

MEHRWERT FÜR DAS KIND

Kleinkinder ab etwa 2 Jahren können selber schneiden, für die Krone ist nur ein Strich auf dem Papier nötig, an dem sie sich orientieren können. Die Punkte können selber aufgemalt werden und beim Abmessen des Kopfes sind die Kleinen auch gern behilflich. Jetzt fehlt nur noch die Klammer zum Fixieren und vorne, damit die Fühler halten! FERTIG!

 

DER WEG IST DAS ZIEL.

Basteln und spielen gehen oft nahtlos ineinander über: Rollenspiele entstehen während des Sortierens, beim Ausprobieren oder auch beim Aufräumen.

Arbeits- und Spiel-Schritte bitte nicht trennen – „Erst machen wir das fertig, dann wird gespielt.“ – ein Satz, den wir vielleicht aus der eigenen Kindheit kennen… Den können wir sofort wieder vergessen.

Wenn das „Bastel-Stück“ später als Spielzeug oder als Kulisse für Rollenspiele verwendet werden kann, hat das Kind lange was davon.

Setzen wir uns zu hohe Ziele, dann ist die Frustration gross, wenn das Stück nicht fertig wird, oder eben den Ansprüchen nicht ganz gerecht wird.

LASS DICH INSPIRIEREN UND LEITEN.

Kinder haben so viel Phantasie und Vorstellungskraft, sie sind wahnsinnig kreativ und zeigen es, wenn sie die Möglichkeit dazu haben. Unsere Ideen entstehen oft beim Sortieren der Materialien, beim Fühlen und Begreifen.

DIE FARBE, DAS MATERIAL UND DIE BEGRIFFE KENNENLERNEN.

Kinder lernen im Tun. Sie lernen nicht, wenn wir ihnen sagen, „wie es gemacht wird“. Sie probieren ganz einfach und kommen drauf, welches Material sich schneiden lässt, was bricht und welche Stifte und Farben auf der Haut malen. Ich verwende gern hochwertige Farben bzw. Stifte (zB Faber-Castell), sie halten länger und sind gut deckend. Auch bei den Scheren ist gute Qualität extrem wichtig, es ist nämlich richtig frustrierend, wenn man mit der klapprigen Bastelschere stecken bleibt, oder sich das Papier abknickt, statt geschnitten zu werden. Warum wir das Schneiden so lieben, hab ich hier schon mal genau beschrieben.

UPCYCLING UND NACHHALTIGKEIT VORLEBEN

Ich verwende viele „alte Sachen“ zum Basteln: Eierkartons, Klopapier-Rollen, Kartonschachteln von Nudeln und die großen Schachteln von Windeln und ähnlichem sind super dazu geeignet, um ihnen neues Leben einzuhauchen. Für meine Kinder ist es klar, dass wir Boxen und Karton-Beileger nicht wegwerfen, aber auch die Kunststoff-Innenteile oder Styropor von manchen Verpackungen heben wir meist auf und verwenden es dann später wieder.

ZUSAMMENFASSUNG:

  • MEHRWERT FÜR DAS KIND 
  • DER WEG IST DAS ZIEL
  • LASS DICH INSPIRIEREN UND LEITEN
  • FARBE, MATERIAL UND BEGRIFFE KENNENLERNEN
  • UPCYCLING UND NACHHALTIGKEIT VORLEBEN

♥ BASTELN MIT KINDERN MUSS WEDER AUFWÄNDIG, SCHWIERIG NOCH TEUER SEIN, DAMIT ES SPAß MACHT! ♥

Alle Ideen, die wir im Workshop umgesetzt haben, findet Ihr auch im E-Book „EINFACH BASTELN MIT KINDERN“

 

 

♦ Ja, man kann mich buchen! Ab 6 Personen organisiere ich gern in Wien einen Workshop! ♦

Vielen Dank für die tollen Fotos an Miriam Mehlman: miriammehlman.at

Die Location „Das bunte Wohnzimmer“ war perfekt, Danke Michaela!

  1. Ein super Beitrag das lade ich mir gleich mal runter, da meine bisschen über 2 ist und gerne bastelt ist es perfekt! Lg Babsi

  2. Danke für die tollen Basteltipps. Gerade Kartonschachteln hat man ja eigentlich in Fülle zu Hause bzw. bekommt unweigerlich immer neue und dann ist es schön, wenn man gleich die Kids damit beschäftigen kann!

Kommentar verfassen

Blogheim.at Logo