wochenende in bildern

Wochenende in Bildern 18. und 19. November

GRAU. NASS. KALT.

 

Brrr.

Nicht mein Monat.

Ich mache das beste daraus und versuche mich auf Weihnachten einzustimmen.

Samstag.

Wir haben das Shooting für unsere jährliche Weihnachtskarte gemacht: Es war wie immer lustig und ich wundere mich, dass die Flügel immer noch Federn haben, nach fast 5 Jahren..

Am Nachmittag wurde dann der Garten winterfest gemacht und am Ende gab es Kekse und Einhorn-Joghurt.

Die letzte Rose aus dem Garten steht nun wie immer um diese Jahreszeit im Wohnzimmer:

Sonntag.

Lang schlafen – die Kinder waren echt gnädig, wir haben alle bis 9.00 geschlafen! Dann ging es zum Training und kurz vor Mittag hab ich mich allein zum Designmarkt „FESCH Markt“ aufgemacht. Die paar Stunden me-Time hab ich mit einer lieben Freundin, gutem Essen, Kaffee und Gin-Kostproben richtig fein verbracht.

Nach dem üblichen „Ich-geh-nicht-schlafen-Chaos“ herrscht jetzt doch Ruhe im Kinderzimmer…

Die letzten Abendstunden habe ich vor der Nähmaschine verbracht: Die Kleine hat dringend eine neue warme Über-Hose gebraucht.

Euch allen eine feine neue Woche ab morgen!

PS: Alle Bilder zum Wochenende gibt es gesammelt bei geborgen-wachsen.de

Kommentar verfassen

Blogheim.at Logo