trends

„Gut gekühlt ist fast geerbt“ | Buchtipp

Text enthält Affiliatelinks.

 

Nach dreissig Jahren Ehe verstirbt der Mann von Rosa. Nach einer langen und intensiven Trauerphase erhält sie einen Brief. Den Brief hat ihr Mann vor seinem Tod abschicken lassen um Rosa wieder ins Leben zu schubsen. Er wusste, dass sie allein war und ermunterte sie, sich auf neue Abenteuer einzulassen.

„Das glaubt uns kein Mensch, dass die gerade erst gestorben ist.“ Helene blickte ungläubig auf ihre Schwiegermutter hinab. Rosa murmelte zustimmend: „Vermutlich nicht. Auf der anderen Seite war sie in einem Alter, in dem sich niemand mehr einen Pfirsichteint erwartet.“ „Sollen wir sie schminken? Geht das denn? Helene verzog angeekelt den Mund. „Ich habe keine Ahnung. Ich denke schon. Ein wenig Rouge auf die Wangen. Aber viel wichtiger ist ein Schal oder ein Tuch um den Hals, damit man nicht sieht, wie unnatürlich verdreht der ist.“

Die Geschichte des neuen Buchs „Gut gekühlt ist fast geerbt“ von Alva Sokopp beginnt mit der trauernden Witwe Rosa und ihrer zufälligen Bekanntschaft mit Helene. Bald haben die beiden ein recht ungewöhnliches Geheimnis, denn Rosa entdeckt die Leiche von Helenes Schwiegermutter.

Weil ihre Schwiegermutter Helene über lange Zeit hinweg schlecht behandelt und erniedrigt hat, will diese zumindest das Erbe der alten Dame antreten. Ob ihr das gelingt, hängt nicht zuletzt davon ab, die Leiche glaubhaft und gut zu kühlen, damit der natürliche Tod von zwei Ärzten bescheinigt werden kann. Das ist Bedingung im Testament….

Und wie zur Hölle entkommt man diesem Schlamassel? Die witzige und skurrile Geschichte ist leicht und schnell zu lesen – man kann das Buch kaum aus der Hand legen.

Es geht um die Freundschaft, Vertrauen, Menschlichkeit. Schicksalsschläge werden auf humorvolle Weise thematisiert. Das Buch ist eine feine, leichte Lektüre, die zum Schmunzeln, Kopfschütteln und nicht zuletzt auch zum Nachdenken anregt.

Wie weit würdest Du einer Freundin bei einem nahezu aussichtslosen Unterfangen am Rande der Kriminalität beistehen?

Wer Alva’s spitze Feder mag, kann hier bei mir ihre ehrlich-erfrischenden FREITAGSGESCHICHTEN aus ihrem Alltag lesen!

***

Das Buch ist im Braumüller Verlag erschienen und im gut sortierten Buchhandel, sowie auf amazon erhältlich! -> DAS perfekte Weihnachtsgeschenk!!

 

GIVE AWAY: 2 Exemplare von „Gut gekühlt ist fast geerbt“ gibt es hier zu gewinnen (kostenlos zur Verfügung gestellt vom Braumüller Verlag)! Kommentiere einfach unter dem Beitrag, wenn Du ein Buch haben möchtest!

Das Gewinnspiel wird am 10.11. um 22.00 beendet und die Gewinnerin per Zufallsgenerator ermittelt. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

 

  1. Iris Misera

    Hallo liebe Daniela,
    Kaum zu glauben, aber wahr: ich hab es noch nicht, wollte es aber in den kommenden Tagen besorgen um mir meine erste Wochenend-Auszeit seit meinem Mamasein zu versüßen. Ich würde mich sehr freuen!

  2. Klaudia Schäfer-Wais

    O ja, das verspricht – trotz der Schicksalsschläge – eine amüsante Geschichte zu werden! Dieses Buch würde ich sehr gern gewinnen!

  3. Juhuuu, ich bin eh gerade auf der Suche nach einem neuen Buch 😊

  4. Ich spiel mit! Ich spiel mit!

  5. Das Buch ist so genial- das perfekte Weihnachtsgeschenk für die liebe Schwiegermutter 😜

  6. Birgit Palasser

    … ja ich will gewinnen! Tolles Buch-tolles Geschenk für mich selbst.

  7. Christine Czaba-Hnizdo

    Ich würde das Buch gerne lesen und würde mich sehr freuen, wenn ich es gewinne 😊

  8. Oh das wäre ein tolles Geschenk für mich selber – nach einer langen Lesepause!

  9. Pingback: Wochenende in Bildern 4. und 5. November |

  10. Celine Tüyeni

    Ich würde es unheimlich gerne meiner krimisliebenden Mama schenken – damit sie sieht, welche tollen Krimis hier und jetzt in Wien geschrieben werden. Und dann natürlich schwupps von ihr ausborgen 😉

  11. Mag sehr gerne die Freitagsgeschichten, deswegen würde ich mich sehr sehr freuen!

  12. Das Buch würde genau im richtigen Moment kommen, wenn ich endlich wieder Zeit habe zu lesen. Ich würde es sehr sehr gerne gewinnen!

  13. Dana Tigru

    Oh wie toll! Ich bin gerade auf der Suche nach einem unterhaltsamen Buch….. bei dem ich nicht gleich miteinschlafe, wenn ich meinen Sohnemann ins Bett bringe. Ich würde mich riesig freuen! Eine schönen Woche, alles LIebe!

  14. Da ich alle Bücher von Alva habe und ein Fan von ihr bin, brauche und will ich unbedingt das nächste auch!!

  15. Oh ja, sehr gern! Ich liebe die Geschichten von Alva Sokopp!

  16. Danke für die Rezension! Alvas Buch zu gewinnen wäre super!

  17. Hallo! Ich würde sehr gerne gewinnen – Dankeschön 🌸

  18. Uhhhh! Es klingt sehr interessant!
    Ich bin fast fertig mit meinem aktuellen Buch und würde mich auf ein neues sehr freuen!!
    Danke liebe Daniela!!

  19. ich hab leider noch nicht davon gehört und würde mich sehr freuen über neuen guten Lesestoff 😀

  20. Oh das würde ich gerne gewinnen. Das wäre ein tolles Geschenk für meine super Mama 😊

  21. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. 😉 Wenn’s nicht sein soll, auch egal, ich besorg mir Alvas Buch ohnehin! 😍

  22. Das wäre toll, habe alle Bücher von Alva gelesen und bin sehr gespannt auf diesen tollen Titel😉

  23. Michaela aus Wien

    Danke für diesen schönen Tipp. Würde mich über das Buch sehr freuen!

  24. Klingt super! Danke

  25. Doris Edith Kormann

    Perfekt für mein neu aussortiertes Bücherregal….und für meine literarische Neugier – ich bin bereit! 🙂
    Doris Edith

  26. „Dank“ der Kinder schon länger nichts gelesen, das klingt aber danach, dass dies dringend geändert gehört!

  27. Oh, das hört sich sehr interessant an.

  28. Dieses Buch muss unbedingt schnell in meine Alva-Sokopp-Sammlung :)!

Kommentar verfassen

Blogheim.at Logo