Gesund

GESUNDHEITSWISSEN | Wie kann ich mich informieren?

WERBUNG

Kaum ein Thema ist so voller Mythen und Halbwissen, wie die menschliche Gesundheit. Nahezu jeder hat etwas dazu zu sagen, wenn das Kind hustet oder einen Hautausschlag hat. Die besten Tipps werden häufig mitten auf der Straße erteilt… Leider ist es nicht ganz so einfach: Wir sind so individuell, es reicht nicht, dies zu cremen oder jenes zu schlucken, das der besten Freundin gut getan hat.

Ich will es genau wissen!

Das ist der Grund, warum ich sofort, als  ich auf den Pharmakogentik-Test aufmerksam wurde, interessiert war!

Die eigene Gesundheit und die der Familie steht im Zentrum. Spätestens wenn wir Eltern sind, wissen wir es richtig zu schätzen, wie wertvoll ein Tag ist, an dem wir uns gesund und leistungsfähig fühlen. Nach dem schmerzlichen Verlust meiner lieben Freundin S., die ihren Kampf gegen den Krebs leider verloren hat, ist das Thema Gesundheit noch präsenter. Im Krankheitsfall die richtige Behandlung und medikamentöse Unterstützung bekommen und rasche (nebenwirkungsarme) Linderung erwarten zu können ist das Wichtigste.

Ich frage die Spezialisten

Gern gehe ich in die Apotheke – die Beratung umfasst hier viel mehr als die reine Information darüber, wie denn der Saft oder die Tabletten eingenommen werden müssen. Hier kann eine Klärung ob etwas Banales oder „Bedenkliches“ vorliegt, statt finden und ob bei Bedarf ein Arztbesuch notwendig ist.

Tipps, was man gegen Babys Bauchweh machen kann oder welche Vitamine die richtigen sind – die Apothekerinnen und Apotheker besitzen so viel Fachwissen und sollten auch zu Rate gezogen werden!

Im Rahmen des Studiums der Pharmazie werden die Apotheker*innen zu den am besten ausgebildeten Experten rund um die Arzneien. Mehr noch: Einige Arzneimittel werden direkt in der Apotheke nach einer bestimmten Rezeptur hergestellt.

Vor einigen Wochen habe ich einen Workshop zum Thema HEILPFLANZEN FÜR FRAUEN besucht und war beeindruckt, wie viel Wissen dahinter steckt!

MEHR DAZU: Medikamenteimgriff.at

Meine Gedanken zu PHARMAKOGENETIK  kannst du hier nachlesen!

Kommentar verfassen

Blogheim.at Logo