Sommer am Spielplatz 2017 Spielplatz-Tipps

Westernspielplatz | SOMMER AM SPIELPLATZ

Go Wild West | Westernspielplatz am Küniglberg im 13. Bezirk

 

Nachdem ich den Sommer mit meinen drei Kindern zuhause verbringe, haben wir ausreichend Zeit um neue Spielplätze zu testen. Mit dabei waren einige, die die liebe Daniela und Bloggerkolleginnen hier schon vorgestellt haben. Die Tage waren wir am Westernspielplatz am Küniglberg im 13. Bezirk. Ein toller Spielplatz mit Wasser, Sand und vielen Klettermöglichkeiten – und was bei dem sonnigen Wetter nicht zu vernachlässigen ist: Es gibt auch Schatten unter den großen Bäumen. Uns hat es großen Spaß gemacht!

Komm mit in die Westernstadt!

Das Herzstück des Spielplatzes ist die Westernstadt mit einem Salon, Shop und einer Bank. Die „Gebäude“ sind zweigeschossig und bieten die Möglichkeit reinzugehen oder nach oben zu klettern über Leitern, Seile oder Stangen. Natürlich gibt es auch Brücken und Rutschen. Das kindliche Kletterherz schlägt höher.

Riesenrutsche…

Ein Highlight ist aber sicher der riesige Turm mit der Tunnelrutsche. Beim Raufklettern (der Kinder wohlgemerkt) blieb mir als Mama ein paar Mal das Herz stehen. Ist ganz schön hoch für einen Dreijährigen, aber der lies sich nicht beirren….

… Wasser & Sand

Wasser übt eine magnetische Wirkung auf meine Kinder aus. Und in Kombination mit Sand macht es ungleich mehr Spaß. Wechselgewand einpacken ist also eine gute Idee. Auf dem Spielplatz gibt es eine große Schwengelpumpe und einen Wasserlauf den Hügel hinunter in die Sandkiste, wo viele Kübel und Werkzeuge montiert sind. Praktisch, denn so konnten die Kinder auch spielen und schaufeln ohne, dass wir unsere Sandspielsachen mit hatten.

Rund um die Westernstadt gibt es auch noch ein großes Holzpferd, einen Rodeo-Stier, Hängematten und Schaukeln. Außerdem gibt es genug Platz zum rumlaufen, wobei der Spielplatz aber eingezäunt ist.

Auch an die Mamas wurde gedacht: Es gibt genug Parkbänke und auch einige Tische – sogar im Schatten. Da fehlt nur ein kleiner Kaffee, aber leider gibt es keine Möglichkeit in der unmittelbaren Nähe etwas zu kaufen.

Fazit:

Insgesamt ein toller Spielplatz mit vielen Spielmöglichkeiten. Wir kommen sicher wieder! Da es hauptsächlich Attraktionen zum Klettern gibt ist er ab 2 Jahren aufwärts geeignet.

Mehr unserer Lieblingsspielplätze, Lieblingslokale und viele Wien-Tipps für Eltern mit Baby findest du auf meiner Seite www.babymamas.at.

Um keine Tipps und Neuigkeiten für Eltern mit Baby in Wien zu verpassen, abonniere den kostenlosen Newsletter der Babymamas. Der Babymamas Newsletter liefert dir jeden Dienstag, kompakt und übersichtlich, wertvolle Informationen rund um das Leben mit Baby in Wien! Kostenlos natürlich! Zur Anmeldung

 

Adresse: Parkanlage Küniglberg, Elisabethallee 42, 1130 Wien

 

Kommentar verfassen

Blogheim.at Logo