DIY

Kräuterwanderung mit Kindern | Weben mit Blüten

Kräuterwanderung: Wir sammeln Naturschätze

Es ist so entspannend und entschleunigend: Mitten auf der Wiese wird es ganz leise und still und alle suchen kleine Blättchen….

Wir lieben es, einfach nur vor uns hinzuschlendern und die Sommerwiesen zu durchstreifen. Wild wachsende Wiesenkräuter und schöne Blüten überall!

Kräuterwanderung mit Kind

Manchmal nehmen wir ein Buch mit und versuchen die gefundenen Blättchen zu bestimmen: Spitzwegerich ist DER Hit momentan und wird überall wiedererkannt.

Mit einem Körbchen haben wir alle schönen Blüten und Blätter gesammelt und mitgenommen. Es ist herrlich: Der Geruch, die einzelnen, bunten Blüten.

Erst wollten wir einen einfachen Strauß daraus binden, aber wir haben zu lang gebraucht und viele Blumen waren dann verwelkt und die Kinder richtig enttäuscht. So kam die Idee mit dem Weben!

Natur-Bild aus Blumen und Kräutern weben

Das Bild mit den Blüten kann man super auch noch am nächsten Tag machen, wenn die Stiele und Blätter nicht mehr ganz taufrisch sind. Kinder ab etwa 5 Jahren haben da eine langsame und ausgleichende Beschäftigungen. Feinmotorik und Zählen, sowei der Umgang mit natürlichen Materialien sind hier im Fokus!

Wollt Ihr es nachmachen?

Ihr braucht:

  • Holzstöckchen (kleine Äste), ca. 20cm lang
  • Bindfaden oder Bakerstwine
  • viele Wiesenkräuter / Sommerblumen / Halme….

So wirds gemacht:

Der Rahmen ist aus 4 gleich langen Holzstöckchen, mit Bindfaden fixiert und ein Faden rauf- und runtergespannt. Den Rahmen habe ich vorbereitet und Frl. Tochter hat gewebt:

Ich finde es ist wundervoll geworden und steht nun im Schlafzimmer, bis es getrocknet ist. Der Lavendel verbreitet seinen sanften Duft hier und es sieht einfach schön aus!

Lesetipp:

Einen wundervollen Natur-Webrahmen mit Jahreszeit-Bezug hat Susanne von geborgen-wachsen gemacht. Auch eine tolle Idee!

  1. Das ist soeine hübsche Idee 😉 Habe ich nocg nie gesehen. Werde es ausprobieren

  2. Pingback: Lass uns einen (lila) Drachen bauen! | Sommerliches DIY Tutorial | Gänseblümchen & Sonnenschein

  3. Wirklich eine schöne Idee, macht Lust auf basteln auch wenn man keine Kinder hat 😉

    • Oh, was für ein schöner Kommentar! <3

      Danke!
      Ja, der Webrahmen ist toll, den kann man auch ganz groß machen und aufhängen... das ist eine wundervolle Arbeit, auch ohne Kids!
      GLG Daniela

Kommentar verfassen

Blogheim.at Logo