Monate: Juni 2017

Spielplatz im Pötzleinsdorfer Schlosspark | SOMMER AM SPIELPLATZ

Pötzleinsdorfer Schlosspark Sobald der Sommer naht, tauschen viele Wiener Familien die eigenen vier Wände gegen Schaukel, Rutsche und Sandkasten. Bewaffnet mit Jausenbox und Schauferl geht es ab auf einen der unzähligen Spielplätze der Stadt. Ich freue mich ganz besonders, dass ich dieses Jahr einen unserer Lieblingsplätze vorstellen darf: Den Spielplatz im Pötzleinsdorfer Schlosspark, von den Wienern liebevoll „Pötzipark“ genannt. Ich bin Ina und schreibe auf meinem Blog Mamawirtschaft über mein Herzensthema, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Es gibt in Wien wohl kaum einen abwechslungsreicheren und schöneren Park für die ganze Familie als den Pötzleinsdorfer Schlosspark. Die 354.000 m2 große Anlage liegt am Rande des 18. Bezirks und ist öffentlich und per Auto gut zu erreichen. Kurz gesagt: dieser Park und Spielplatz machen die ganze Familie glücklich und ein Tag hier vergeht wie im Flug! Den Park kann man ganzjährig besuchen. Bei genügend Schnee im Winter ist es herrlich zum Rodeln! Alles, was das Herz begehrt Der Spielpatz auf drei Ebenen bietet für alle Altersstufen Abwechslung und Spaß! Viele große Bäume sorgen auch im Sommer für …

Spielidee | Steine bemalen

Steine bemalen | bunt und kreativ Zugegeben. Neu ist sie nicht, die Idee auf Steinen zu malen. Aber so gut, dass man jeden (faden) Regentag im Urlaub oder einen Nachmittag bei Familienfeiern oder den vorletzten Ferientag oder… wunderbar damit BUNT machen kann. Wir haben am Strand am Neusiedlersee gemeinsam runde, flache, helle Steine gesammelt, sauber gewaschen und trocknen lassen. Der erste Schritt ist, die Steine gemeinsam zu ordnen und zu sortieren. Nach der Größe und nach der Farbe oder der Form, ganz wie man will. Kinder können sich schon damit lange beschäftigen. Gemalt wurde dann mit Stabilo Woodys. Die Woodys malen ganz weich, weshalb man bei Hitze / Sonne aufpassen muss. Sie lassen sich gut mit Wasser vermischen und verwischen, auf die Finger malen und dann auftippen und können leicht mit Wasser und einem weiche Lappen wieder von Händen und Tisch entfernt werden. Die fertigen Kunstwerke können noch lackiert werden und sind dann auch tolle, persönliche Urlaubssouveniers zu denen die Kinder besondere Geschichten erzählen können. Steine bemalen – Storystones Die Bemalungen können richtige Zeichnungen werden: …

„Mama, wann …….?“ | Zeit kindgerecht vermitteln

WANN? Die wohl häufigste Frage, die von Kleinkindern täglich gestellt wird! WANN fahren wir los? WANN kommt Oma? WANN habe ich Geburtstag? WANN kommt der Osterhase? WANN sind wir endlich da? …… Zeit kindgerecht vermitteln – So gehts: Wir kennen es so gut von uns selber, wenn man auf etwas oder jemanden warten muss, dann scheint die Zeit still zu stehen. Erwachsene haben sich die Zeit ausgedacht, bzw. sich damit ein Hilfsmittel zurechtgelegt. So versuchen wir unseren Tag zu strukturieren, was uns mal besser und mal schlechter gelingt, obwohl wir wissen, wie lang eine Stunde, eine Minute oder gar eine Woche dauert. Wie sollen nun Kinder, die immer im JETZT leben, mit abstraken Zeitangaben umgehen können? Abreiss-Kalender selbermachen Wir haben uns eine einfache Bastel-Arbeit hergenommen, ähnlich einem Adventkalender, um die Tage zu zählen, bis……. zum Ereignis! Frl. Tochter hat damit den Urlaubs-Countdown übernommen. Eine einfache Papier-Schlange mit einzelnen Elementen ist schnell (mit den Kindern) gebastelt und macht es greifbarer, wie lange es noch dauert! Easy to make Dazu einfach eine gewünschte Anzahl an Streifen (3cm …

Spielplatz im Wienerwald | SOMMER AM SPIELPLATZ

Idyllischer Spielplatz mitten im Wienerwald Hallihallo, ich heiße Verena,  bin Mama eines kleinen Zwergis und Bloggerin auf YOUNGMUMBLOGGING. Auf meinem Blog findet Ihr gesunde, leckere und schnelle Rezepte für die ganze Familie. „Schnell“ ist bei uns zu Hause immer wichtig, denn mit meinem kleinen Rabauken bleibt nicht viel Zeit zum Kochen. Dieses Jahr bin ich ganz neu dabei und darf Euch unseren absoluten „Lieblingsspielplatz für warme Sommertage“ vorstellen. Der Spielplatz mitten im Wienerwald ist im Sommer das absolute Highlight für unseren kleinen Wirbelwind. Er ist mit dem Auto von Wien (Liesing) in etwa 30 Minuten zu erreichen. Spielen in Laab im Walde In der Wienerwaldgemeinde Laab im Walde liegt ganz versteckt ein großartiges, naturbelassenes Spielparadies für Kinder. Hinter der Kirche führt ein schmaler Weg durch wunderschöne Wiesen bis zum Waldrand. Dort befindet sich unser liebster Spielplatz, der garantiert einen Besuch wert ist. Sandkiste mit Brunnen – Der Lieblingsort meines Zwergis Gleich zu Beginn erblickt man eine große Sandkiste mit einem Brunnen. Mit diesem kann Wasser in die Sandkiste gepumpt werden. Nun kann das große „Matschen“ …

Lokaltipp | Kindercafé Lauserpause

Wohin, wenn es daheim zu langweilig wird oder man sich mit kleinen und großen Freunden treffen will? Ins Kindercafé Lauserpause! Kindercafé Lauserpause Bei uns in Wien gibt es eine neue tolle Möglichkeit, Kaffee, Kuchen & Playdate miteinander zu verbinden und allen Ansprüchen von Kids und Eltern gerecht zu werden: Das Kindercafé Lauserpause! Nina hat sich im 2. Bezirk einen Traum in pastell erfüllt! Im Eckhaus in der Nordpolstraße wurde 2 Monate renoviert und das Ergebnis ist wunderbar. Ein großer, heller Raum mit ganz vielen Spielmöglichkeiten macht die Kinder happy und die Zeit hier kurzweilig. Bis zu einem Alter von mindestens 6 Jahren finden die kleinen Gäste im „Lauserpause“ Spielküche, Knetmasse, Tipi-Zelt, Puppenhaus, Kostüme und eine riesige, raumhohe Kletter-Landschaft! Bunt und bequem Die Ausstattung ist so bunt und vielfältig, wie die Interessen der Kinder, hier finden alle was! Ein Maltisch, eine Kinderküche, viele Bücher und mit Liebe von Hand gemalte Sesselchen sind eine schöne Abwechslung zum eigenen Kinderzimmer. Sitzmöglichkeiten mit Tischen, sowie bequeme, chice Fauteuils laden zu Bleiben und Genießen ein. Kostenloses Wlan und hausgemachte Mehlspeisen …

Snack-Wrap aus Serviette mit Bienenwachs | DIY

DIY-Snack-Wrap Das hier ist die Anleitung mit vielen Varianten und Tipps für nachhaltige und wiederverwendbare Snack-Wraps mit Bienenwachs. Variante 1 – Baumwolltuch Dünner, mehrmals gewaschener Baumwollstoff eignent sich super. Es ist die perfekte Verwendung für Omas liebste Bettwäsche oder einfach ein schönes, dünnes Tuch, das eine neue Aufgabe braucht. Die vollständige Anleitung ist weiter unten, ebenso eine weitere Variante aus Papier. Durch den Zusatz von Jojoba-Öl wird der Wrap weich und geschmeidig und kann als Abdeckung von Gefässen genau so verwendet werden, wie als Jausen-Tuch. Butterbrotpapier und Snack-Verpackung, die man wieder und wieder verwenden kann…. Jausenwrap im coolen Design und nachhaltig…. eine einfache Serviette oder ein Tuch mit Bienenwachs upcyclen und so Müll sparen. Variante 2 – Papierserviette im Lieblingsdesign Ihr kennt das: In der Mama-Tasche ist immer was zum Snacken dabei, der kleine Hunger kommt schnell und dann ist es gut, wenn man nicht erst die nächste Bäckerei suchen muss. Wir haben gern ein Butterbrot oder einfach ein Stück Kuchen dabei und ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn die Servietten-Futzel dann am Brot …

Süsskartoffel-Feta-Strudel | Rezept

Strudelzeit ist bei uns immer – besonders, wenn sich noch Freunde der Kinder ankündigen, oder einiges an Resten im Kühlschrank ist. Süßkartoffel-Feta-Strudel Die Süßkartoffeln sind gute Partner vom Schafkäse, passen super auch in einen Strudel! Der Geschmack ergänzt sich angenehm. Wir kombinieren diese Mischung am liebsten mit Bärlauch oder Spinat, wobei ich auch oft 2 unterschiedliche Strudel mache, die Vorlieben ändern sich bekanntlich recht oft… Zutaten: 1 große Süßkartoffel 1 Pkg. Feta 2 handvoll Bärlauch oder Spinatblätter (oder Petersilie) Blätterteig 1 Ei zum Bestreichen Zubereitung: Diese Mahlzeit geht recht schnell und kann super mit Kindern gemeinsam gemacht werden. Waschen und schälen der Süßkartoffeln können sie ab etwa 2 Jahren übernehmen bzw. dabei behilflich sein. Mit geeigneten Messern können Kids auch schon früh schnippeln: Ich schneide meist grob vor, weil die halbrunden Kartoffeln ein Abrutsch-Risiko bergen, aber den Rest macht Frl. Tochter. Feta in kleine Stückchen brechen und auf den ausgerollen Blätterteig verteilen. Die Süßkartoffel und das Grün (Bärlauch, Spinat oder Petersilie) ebenfalls mittig auf den Teig geben und den Strudeln einschlagen. Mehrmals mit einem scharfen …

Donaupark | SOMMER AM SPIELPLATZ

Hallo meine Lieben. Nun ist es also soweit, ich darf euch heute meinen absoluten Lieblingsspielplatz vorstellen und ihr habt wirklich Glück, vor einigen Wochen kannte ich ihn noch nicht einmal J Unser neuer Lieblingsspielplatz, der Sparefroh Spielplatz im Donaupark, wurde von uns eher zufällig entdeckt, nämlich bei einer längeren Familienradtour mit unbekannter Destination. Aber wie das so schön ist im Leben, die coolsten Dinge fallen einem oft zufällig zu. Der Donaupark Der Sparefroh Spielplatz befindet sich mitten im schönen Donaupark. Ehemals eine Mülldeponie, bietet dieses circa 604.000 m² große Erholungsgebiet nicht nur eine atemberaubende Naturkulisse, sondern auch diverse Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein. Für Erwachsene stehen beispielsweise ein Schachplatz, ein Minigolfplatz, als auch gratis Tennisplätze zur Verfügung. Für Kinder gibt es zahlreiche Spielplätze. Eine tolle Beschäftigung mit kleinen Kindern ist außerdem eine Fahrt mit der 3,4 km langen Donauparkbahn. Diese fährt täglich von circa März bis Ende Oktober durch das gesamte Gelände. Ebenfalls im Donaupark: der Donauturm, als auch der renaturierte Irissee mit Fischen und Enten. Langeweile kommt in diesem Park mit Kindern also bestimmt …

Lokaltipp | Café Nola

Café Nola Simmering (11. Bezirk)  ist ehrlich gesagt nicht die Nummer 1 Destination für Ausflüge in Wien, aber wenn man schon unterwegs ist, es gut zu wissen: Café Nola. Ein neues und wirklich kindgerechtes Café ist quasi mitten im Elften. Es ist zu Fuß von der Simmeringer Hauptstrasse (Höhe Hausnummer 100 etwa) oder von der anderen Seite, über die Mautner Markhof Gasse 58. Es befindet sich im inneren Bereich einer neuen städtischen Wohnhausanlage. Die leicht versteckte Lage macht es aber echt praktisch für Familien: Es ist rundherum ein Bereich komplett ohne Autos und entlang der Gehwege der Wohnanlage sind ein paar kleinere Bewegungs- und Spielplätze. Im Café Das Café Nola ist ein großzügiges Café, hoch, hell und freundlich! Die Farben beige und orange machen es wohnlich und das Retromuster an der Wand passt perfekt zu den grossen Kinderbildern. Im vorderen Bereich sind die Sitzplätze mit gemütlichen Stühlen und ein Kinderwagenparkplatz. Mittig ist die große Theke mit Schaukasten für Mehlspeisen und Getränken. Kinderzimmer Hinten ist ein extra Kinderzimmer, in dem keine Wünsche von 0-4 Jährigen offen …

Das einfachste Eis der Welt | Rezept

Das easy peasy Eis, Sirup-Eis mit Obst, um genauer zu sein, ist ratz-fatz gemacht und schmeckt allen! Das einfachste Eis der Welt! Als Basis ist selbergemachter Holundersirup gut geeignet! Weil er richtig gut und intensiv nach Sommer schmeckt und auch weil er farblos ist und man so das Obst schön erkennen kann. Welches Obst verwendet wird, ist Geschmacksache! Zutaten für 8 Eis am Stiel: 1/2 reife Mango Wassermelone 1 Kiwi 600 ml Sirup-Wasser Wir haben Wassermelone, Mango und Kiwi (klappt sicher auch gut mit Beeren…)verwendet und haben diese Sorten untereinander gemischt, so bekam jeder sein Wunsch-Eis! #winwin Besonders toll ist es, wenn die Kinder mithelfen wollen. Ab etwa 3 Jahren können sie sich aktiv beteiligen und mit einem Kugelaustecher die Melone portionieren, die geschälte Mango in kleine Stückchen schneiden und die Kiwi schälen. Für das Sirup-Wasser habe ich den Sirup mit der 3fachen Menge Sirup:Wasser gemacht, als man ihn trinken würde, das war relativ süß. Zubereitung: Das Obst in kleine Stücke schneiden und nach Belieben in die Eisform geben. Mit Sirup auffüllen und ein Popsicle-Stäbchen …