trends
Kommentare 12

Lesetipp | Mama werden, Mama sein – Meditationsbuch für die Schwangerschaft

Meditation für die achtsame Schwangerschaft

Das Buch „Mama werden, Mama sein“ ist ein toller und wertvoller Begleiter durch die 40 Wochen der Schwangerschaft und darüber hinaus.

Teil 1

Eine Anleitung, die Schwangerschaft Woche für Woche achtsam zu geniessen, ist der Teil 1. Es sind 22 Meditationen, die von Beginn an die werdende Mama begleiten.

Ensprechend den Wochen ist auch einiges an Information zu finden, etwa dass bereits in der 8. oder 9. Schwangerschaftswoche schon die ersten spontanen Bewegungen stattfinden.

„Besuche in Gedanken Dein Baby. Du kannst sehen, wie es ganz entspannt in deiner Gebärmutter liegt und wie es sich vom umgebenden, schützenden Fruchtwasser sanft hin- und herbewegen lässt.“ (…)

Nach der Meditationsübung ist Platz für Notizen. Hier kann man Gewicht / Bauchumfang eintragen und so eine Art Erinnerungstagebuch führen. Die Befindlichkeiten sind wichtig: Auch ob der künftigen Mama übel ist. UND es ist Platz für das Schöne der letzten Tage! Das ist so wichtig, finde ich. Die Kraft der postiven Gedanken ist enorm.

Teil 2

Der Teil 2 beschäftigt sich mit herausfordernden Anlässen: Vorbereitung auf die Geburt, Meditation bei Rückenschmerzen oder Übelkeit und hilft auch mit vorzeitigen Wehen umzugehen. 6 Hilfreiche und besonders behutsame Phantasiereisen begleiten die werdende Mama in schwierigen Zeiten.

Teil 3

Teil 3 ist der besonderen Zeit nach der Geburt gewidmet. Wochenbett, die erste Zeit mit Baby – aber auch ein Abschluss mit der Schwangerschaft. 12 Meditaitonen, die helfen, die Hormone und Gefühle dasein zu lassen, mit sich selber gut umzugehen. Eine eigene Meditation fürs Stillen „Die Milch ernährt Dein Baby“ soll in schwierigen Zeiten beim Stillen oder auch später beim Abstillen helfen. Darauf zu vertrauen, dass sich alles einspielt und das Baby lernt zu trinken. Die kostbaren, ruhigen Momente kann man nutzen, um das kleine Wesen zu betrachten, es zu beobachten, wie es völlig entspannt und ruhig ist, nachdem es seine Milch bekommen hat. Kaiserschnittgeburt, zu wenig Schlaf und Übungen für Zweitgebärende findet man auch in diesem Teil des Buches.

Teil 4

Gegen Ende des Buches, im 4. Teil, stellt sich noch die Autorin Katrin Michel vor. Sie ist Mutter von zwei Söhnen, gibt Unterricht im Schwangeren-Yoga und hat in der Schwangerschaft begonnen zu schreiben. Daraus sind auch die Hör-CDs „Momente für dich und dein Baby – 24 Entspannungsmeditationen begleiten deine Schwangerschaft“ und „Geburt, Wochenbett, Stillen, Mama sein – 12 Phantasiereisen begleiten dich und dein Baby“ sowie das dazu gehörige Buch „Mama werden, Mama sein – Meditationsbuch für die achtsame Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Baby“

Die bunten und kraftvollen Illustrationen im Buch stammen von Kindern. In einer Kunstschule in Hamburg sind die tollen Bilder entstanden, mein Lieblingsbild ist das hier von Lilli.

GIVE AWAY – Wenn Du das Buch haben möchtest, trag Dich gern in meinen Newsletter ein und hinterlasse ein Kommentar!

 

Verlost wird am 22. April, alle Kommentare und Anmeldungen, die bis dahin eingehen, werden berücksichtigt. Auslosung mit Zufallsgenerator. Teilnehmer aus D-A-CH, ab 18 Jahren. Wenn sich die Gewinnerin nicht innerhalb von 1 Woche meldet, lose ich neu aus. Das Buch wurde mir zur Verfügung gestellt.

12 Kommentare

  1. Ilona Fürtbauer sagt

    Das wäre ein toller Begleiter für diese spannende, wunderschöne Reise! 😍

  2. Juliane sagt

    Da würde ich auch gerne drin schmökern. Es klingt wirklich gut und liebevoll und ist bestimmt eine gute Unterstützung, um sich seinem Baby und sich selbst nahe zu fühlen<3

  3. Elisa sagt

    Dass hört sich so schön an.
    Ich würde mich über das Buch sehr freuen und es würde mich auf meiner aktuellen Reise begleiten.

  4. Katharina F sagt

    Was für ein schönes Buch! Ich werde im November zum ersten Mal Tante und würde meine Schwester gerne mit dem Buch beschenken. ❤

Kommentar verfassen