trends

Neugeboren und geliebt. | Was brauchen Babys? Erstlingsbox.

Erstlingsbox.

Noch nicht auf der Welt und schon im Mittelpunkt von BRAUCHEN UND HABEN. Die Sachen, die bereits in den Monaten vor der Geburt angeschafft werden, sind unzählig….
Ging es Euch auch so?
Wie soll es auch anders sein, gerade beim ersten Kind weiss man noch nicht, was man in den ersten Wochen und Monaten wirklich braucht. Mit gut gemeinten Tipps von allen Bekannten überhäuft und durch das Wälzen von etlichen Ratgebern noch mehr verunsichert…
Meine wunderbare Bloggerkollegin von „geborgen-wachsen.de“ Susanne aus Berlin – Ihr kennt sie bestimmt schon, oder? – hat sich nun nach ihrem dritten Kind einer tollen Sache gewidmet: die geborgene Erstlingsbox ist da!

Bio und öko.

Natürliche und ökologische Materialien, mitwachsende Bodys, Stulpen aus Wolle, Socken, die nicht verloren gehen,  … das sind Basics, die sie nicht nur für ihre eigenen Kinder wirklich gut brauchen konnte. Susanne arbeitet als Familienbegleiterin und lernt so die unterschiedlichsten Bedürfnisse von jungen Familien kennen. Das Wichtigste ist in einer Box zusammengefasst, die ohne Inhalt auch als Babybettchen verwendet werden kann!

Schaut mal, wie schön:

erstlingsbox-geborgen-wachsen-die kleine botin-1

In der Box sind überwiegend ökologische Produkte für das Baby: nachhaltige und mitwachsende Bio-Bekleidung, erste Spielsachen, sanfte, natürliche Babypflege und einiges mehr. Ein Büchlein zum Beispiel: „Was Du nicht brauchst für Dein Baby“ und Postkarten, mit denen man Familie und Freunde um Hilfe bitten kann. Zeit, Erledigungen und Wege, frisch gekochtes Essen sind besonders sinnvoll und werden dringend gebraucht.

So einfach und wunderbar, ich mag diese Idee – hier könnt Ihr sie unterstützen: die geborgene Erstlingsbox

Susannes Gedanken zu ihrem Projekt könnt Ihr hier nachlesen.

Fotos: Anna Kley

Kommentar verfassen

Blogheim.at Logo