trends

Testbericht | Bugaboo Cameleon3

Bugaboo Cameleon3

sex_and_the_city_movie_2

Der Klassiker unter den urbanen Kinderwagen, der Bugaboo Cameleon3, hat mit dem letzten Modell ein tolles Update bekommen: das niederländische Unternehmen BUGABOO kennt man spätestens seit auch Miranda in „Sex and the City“ mit ihm durch den New Yorker Großstadt-Dschungel gecruised ist!

 

 

 

 

Der Bugaboo Cameleon in der Vorgänger-Version 2 hat Frl. Tochter und uns über zwei Jahre gut begleitet.

bugaboo-cameleon-die kleine botin

TESTFAHRT Bugaboo CAMELEON3

Nun konnte ich das überarbeitete Modell fahren und ich muss sagen: TOP. Ich habe das neue Wagerl ein paar Tage durch Berlin geschoben und es hat uns echt begeistert: Berlin ist ja nicht gerade mit einfachen Spazierwegen ausgestattet, die Gehsteige sind holprig.

bugaboo-cameleon3-die kleine botin-2

Auch so manche Treppe zur Bahn haben wir leicht überwunden, das Eigengewicht vom Kinderwagen ist nicht sehr hoch. Vom Style ganz zu schweigen: wir waren schwarz-rosa unterwegs 😉

Black-Pink-Snow-City-Stroll. ?#unterwegs #berlin #botinnenontour #bugaboo #mumlife #mumblogger #toddlerlife @bugaboohq #BugabooTheOne

Ein von Die kleine Botin (@diekleinebotin) gepostetes Foto am

 

bugaboo-cameleon3-die kleine botin-1

 

Viel kann man auch über die „alten“ Wagen mit den drei Ringen auch nicht meckern, aber das etwas lockere Gestell war schon gewöhnungsbedürftig. Das ist beim Bugaboo Cameleon3 besser, augenscheinlich stabiler und direkter geworden. Der Klappmechanismus wurde überarbeitet un so kann das Gestell noch schneller im Kofferraum verstaut werden. Die Räder laufen ruhiger und weicher. Nette Features sind die neuen, mittels Zipp erweiterbaren Dächer und der Schwenkbügel, sowie ein neues Gurtsystem. Der Sitzeinhang hat sich etwas verändert und muss nicht mehr mit aller Gewalt über einen Zapfen am Rahmen gespannt werden, die Bremse ist auch leichtgängiger.

Insgesamt wirkt er stabiler bei gleichem Fahrkomfort: die Wendigkeit und das schmale Chassis, bei optimaler Platzausnutzung für die kleinen Passagiere blieben definitiv erhalten!

Bei Bugaboo insgesamt große Klasse ist die Auswahl an Farben und special Editions: Kooperationen mit Designern machen eine limitierte Anzahl an Kinderwagen zu etwas besonderem und alle Eltern können sich ihr „Unikat“ zusammenstellen. Ich liebe unseren Bee3 vanGogh sehr!

 

Die Basis und die Farbe des Daches, sowie Gestelle in schwarz oder silber können beliebig kombiniert werden. Besonders schön finde ich die gerade aktuelle Bugaboo Cameleon3 Classic+-Kollektion in dunkelblau, dunkelgrün, beige und grey melange. Schlicht, edel und wunderschön, der Schiebe- und Tragebügel sind hier zusätzlich in Lederoptik ausgeführt.

bugaboo-cameleon-die kleine botin

Weich, leicht und gerade richtig für die ersten Spaziergänge in der Frühlingssonne sind die neuen Baumwolldecken. Trendiges Color-blocking-Design in tollen Farben und ganz weicher Strick machen es dem Baby sehr angenehm.

 

bugaboo-cameleon-die kleine botin

In der Menge der erhältliche Accessoires gibt es ein paar ganz unverzichtbare Sachen, falls Ihr grad am Überlegen oder Zusammenstellen seid: Sommerdach mit Lüftungsfenstern und integriertem Mückenschutz, Becherhalter und eine der genialen Decken!

Getestet werden kann der Bugaboo Cameleon3 übrigens bei Gutwein in Wien.

HIER GEHT ES ZU MEINEN ANDEREN KINDERWAGEN-TESTBERICHTEN.

Photocredit: Bugaboo, Sex and the City2 Movie, Daniela Gaigg

  1. Pingback: Testfahrt | Kinderwagen Cybex BaliosM | die kleine Botin

  2. Pingback: die neugierige kleine botin: Produkttest Bugaboo Buffalo

Kommentar verfassen

Blogheim.at Logo