Lieblingsrezepte
Kommentare 2

mal was selber machen: veganer Winter-Gemüse Eintopf

 

Winter ist eher mau mit Gemüse, wenn ich ehrlich bin… so ein Fan der Rüben- und Kohl-Sorten bin ich nicht.

Eine besondere Kombi des „veganen Winter-Gemüse-Eintopf“ hat es mir aber angetan und schmeckt auch den Kindern, zumindest überwiegend 😉

 

veganer-gemuese-eintopf-die kleine botin-2

Ich mag diesen Eintopf auch deshalb, weil verwirklich schnell geht und man die Zutaten überall bekommt.

Ihr braucht:

  • 1/2 oder kleinen Karfiol
  • 1/2 oder kleinen Romanesco
  • 1/2 Mango
  • 1 Süßkartoffel
  • 1/2 Glas Kichererbsen gegart
  • 1 kleine Dose Kokosmilch
  • etwas Koriander
  • 1 Scheibe Ingwer
  • 1 Prise Zimt
  • 2 Handvoll Basmatireis
  • Salz, Pfeffer, Currymischung oder Kurkuma, Olivenöl

Los geht’s:

Karfiol und Romanesco waschen und in kleine Röschen teilen, im Dampfgarer oder im Wasser vorgaren. Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden und ebenso kurz dämpfen (bissfest). Reis mit doppelter Menge Wasser gar kochen. Die Mango in kleine Würfel schneiden und mit dem Curry bzw. dem Kurkuma mit etwas Olivenöl in einer Pfanne (Wok) erhitzen, den Karfiol und Romanesco dazugeben und kurz anbraten lassen. Süßkartoffel-Würfel und die Kichererbsen dazu, gut vermischen und etwa 2 Minuten gemeinsam braten. Hitze reduzieren und die Kokosmilch dazugeben und dann ca. 5 Minuten köcheln und reduzieren lassen.

 

veganer-gemuese-eintopf-die kleine botin-1

 

Mit dem Basmatireis servieren.

Guten Appetit!

2 Kommentare

  1. Da meine Familie im Moment auf dem Gemüse-Eintopf-Trip ist, kommt deine Rezeptidee wie gerufen.

    Die Bilder sind schon sehr vielversprechend aus und mit Sicherheit ist der Eintopf köstlich.

    Heute oder morgen werde ich das Rezept mal ausprobieren.

Kommentar verfassen