Monate: Mai 2015

die neugierige kleine botin: Produkttest Krabbelschuhe „minilini“

  Kinderfüßchen wachsen zwischen 1 und 3 Jahren  circa 1,5mm pro Monat, ab etwa 3 Jahren ist es dann etwa 1mm der im Monat dazukommt*. Soweit als Richtwert. Ihr kennt es bestimmt auch von Erzählungen, dass manchmal einzelne Größen richtig „übersprungen“ werden. Gut, also, wenn man immer eine Quelle parat hat.       Dieses Mal schaue ich mir die noch recht neue Marke „minilini“ genauer an.

Sonnenschutz für die ganze Familie

  Sonnenschutz ist Pflicht. Für uns alle. Leider denken wir (ich nehme mich nicht aus…) immer erst an den so notwendigen Sonnenschutz, wenn die Sonne das erste Mal im Frühling so richtig runterknallt. Und dann ist es oft auch schon zu spät: helle, empfindliche Typen wie ich merken es dann am Dekolltee und auf der Nase. Die Haut hier ist besonders empfindlich. Kinder bekommen leicht auch einen Sonnenstich, bei ihnen ist auch der Schutz über die Kleidung und adäquate Kopfbedeckung genauso wichtig, wie die eigentliche Sonnencreme! Apropos Sonnencreme: Welche soll man denn nun kaufen?

mal was selber machen: Heidelbeer-Vollkorn Muffins und Cupcakes

  Immer das ewig Gleiche: am Nachmittag muss ein Kuchen her. Ich tu mir da echt schwer, es meiner Tochter nicht zu erlauben, ich esse die süßen Sachen ja selber so gern…   Umso besser, wenn es da ein Rezept gibt, dass zumindest einigermaßen vertretbar ist, was den täglichen Zuckerkonsum betrifft. Ich habe recherchiert und probiert und dann einige Angaben „vermischt“ und mein eigenes Rezept daraus kreiert. Durch den geringen Zuckeranteil sind die Muffins auch fürs das Baby gut geeignet und werden auch gern von ihr verspeist. (Wer will, kann auch diesen Zucker noch durch Birkenzucker oä ersetzen.) Wer auch welche backen will, hier nun das Rezept.     Heidelbeer-Vollkorn-Muffins

die neugierige kleine botin: Produkttest DIONO Starry Night Sunshades

  :: GEWINNSPIEL:: Mail an info(ät)diekleinebotin.at bis einschliesslich 29.6. – und Daumendrücken 😉 – Hier werden 2 Stück der Starry Night Sunshades verlost! Wenn man wie wir viel mit dem Auto unterwegs ist, gibt es mit Kleinkind und Baby an Board einiges zu beachten, viel verschiedenen Kram mitzunehmen und es sich am besten dabei selber so leicht wie möglich zu machen.   Unsere Standard-Ausstattung im Auto aka Familienkutsche umfasst: Isofix-Basisstationen für die Kindersitze bzw. die Babyschale Sonnenschutz-Rollo für die hinteren Seitenscheiben Spielzeugtasche für den Kleinkram und Bücher Roller bzw. Rad und den Helm für Frl. Tochter Buggy mit Buggyboard für längere Wege Tragehilfe Stoffbeutel mit einer kleinen Ausstattung Sandspielzeug

VIER. die grosse neue Zahl.

  Schon seit Monaten fragt Frl. Tochter mich Tag für Tag WANN sie denn nun endlich Geburtstag hat. „Es kann doch nich soooo lang dauern.“ Leider schon. Ein Jahr ist halt ein Jahr, für Kinder fühlt sich das bestimmt ewig an. Besonders schwer zu erklären und zu verstehen ist die Tatsache, dass ihre kleine Schwester früher (im April) Geburtstag hat, obwohl sie doch jünger ist…. Nun, das Warten hatte endlich ein Ende: am 15. Mai ist es tatsächlich soweit: ich bin seit 4 Jahren Mama. Dieser tolle, neugierige, lustige und kluge kleine Mensch bereichert mein Leben unglaublich!  

Wochenende in Bildern 16. und 17. Mai

Puhhh, was für ein aufregendes und laaaanges Wochenende das war: am Donnerstag (Feiertag in Ö) haben wir mit Freunden den vierten Geburtstag von Frl. Tochter ausgiebig gefeiert. Dazu in ein paar Tagen mehr! Die Familie ist am Freitag abgereist und nachdem alles wieder gewaschen, geschlichtet und weggeräumt war, begann am Samstag der nächste Spaß. Das erste Familien-Wochenende im Wohnmobil. Dafür musst erst noch ein Einkauf gemacht werden, den habe ich ALLEIN gemacht 😉  

Design Delights – Pop Up Shop

Ohhhh! Wien bietet nun in schöner Regelmässigkeit tolle Shopping-Termine abseits der grossen Meilen. Pop-Up-Stores erfreuen sich großer Beliebtheit und diesen Mittwoch, 13. 5. 2015 ist es wieder soweit. Im „If Dogs Run Free“ – zweifelsfrei eine der coolsten Locations der Stadt, zeigen junge, hippe Mummy-Stores, was der Markt so hergibt: ONE FINE DAY bietet sehr geniale Bio-Kleidung für Kleine bis 6 Jahren, HIPKIDZ hat Accessoires aus aller Welt, die man sich dann gern von den Kids ausborgt… und ::brandneu:: skandinavisches Design für daheim gibt’s von KIND OF MINE.

Wochenende in Bildern 9. und 10. Mai

Puhhh. Fix und fertig. Endlich geschafft. Wir hatten am Samstag unseren zweiten Infotag für unseren Verein „wir sind Kinder – Netzwerk für Familien“. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, hier im Raum Korneuburg (Nähe Wien) Unternehmen mit Angeboten für Familien zu einem Netzwerk zu vereinen. Am Infotag konnten wieder alle Mitglieder ihre Dienstleistungen präsentieren.  

Wochenende in Bildern 1. bis 3. Mai

  Dieses Wochenende war für uns ein langes, der 1. Mai ist ein Feiertag. Den haben wir alle bei einer lieben Freundin im Wohnzimmer verbracht: Spielkameraden für die Kids und gutes Essen und Kaffee(tratsch) für die Erwachsenen. Am Nachmittag gab’s dann noch Eis… 😉     Die Gartensaison ist hier in vollem Gange, auch wenn die Temperaturen zeitweilig noch eine Haube verlagen.       Der Samstagmorgen begann viel zu früh. Kaffee vor Chaoas um ca. 6.30. Gäääähhhhn.   Frl. Tochters neue Kette. Ähem. LOL